1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVD Rekorder empfängt keine Sender

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von martin1112, 7. November 2011.

  1. martin1112

    martin1112 Neuling

    Registriert seit:
    7. November 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen!

    Ich habe mir einen HDD Festplattenrekorder gekauft. Der findet aber keine Sender.
    Ich habe den automatischen und manuellen Sendersuchlauf probiert.
    DVDs abspielen funktioniert und der Fernseher empfängt alle Programme.

    Das Eingangssignal kommt von einer DVB-T Zimmerantenne. Es geht in einen Receiver und dann per Antennenkabel in den HDD DVD. Da wieder raus und in den Fernseher. Vom Receiver geht zusätzlich ein Scart über ein Swtich in den Fernseher. Der HDD Rekorder ist noch per HDMI Kabel mit dem Fernseher verbunden.


    Geräte:
    LCD Fernseher von Panasonic
    Panasonic DMR EH575 Rekorder
    Receiver von Thomson
    über das Switch ist noch ein Videorekorder angeschlossen

    Vielleicht hat ja einer eine Idee was ich falsch angeschlossen habe?
     
  2. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: DVD Rekorder empfängt keine Sender

    Wie soll er auch - er hat ja nur einen analogen Tuner und keinen DVB-T-Tuner. Analoge Fernsehprogramme aber werden in Deutschland schon lange nicht mehr über Antenne ausgestrahlt, das Gerät ist mit seinem Tuner nur noch im analogen Kabelnetz brauchbar. Klarer Fehlkauf.

    Du kannst höchstens noch über ein SCART-Kabel das Programm aufnehmen, das gerade am DVB-T-Receiver läuft. Besser wäre es, DVD-Recorder und DVB-T-Receiver zurückzugeben und einen DVB-T-Festplattenreceiver zu kaufen und so alles in eionem Gerät zu haben, sonst wird zB das vorprogrammieren einer Sendung ein sehr unkomfortabler Akt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. November 2011

Diese Seite empfehlen