1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVD-Recorderaufnahmen über DVB-T

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von neals, 28. Mai 2005.

  1. neals

    neals Junior Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2005
    Beiträge:
    107
    Technisches Equipment:
    Cyberome CH-DVD 402 / DVD-HDD-Recorder: Toshiba RD-XS 34, LG 4810 / Brenner: LG 5120 (extern)
    Anzeige
    Grüßt Euch !

    Mich würde interessieren, ob jemand bereits Erfahrungen mit DVD-Recorder-Aufnahmen über DVB-T gemacht hat!?

    Insbesondere interessiert mich zum einen die allgemeine Bildqualität der Aufzeichnungen (DVB-T soll ja schon von Haus aus nicht die überragendste Bildqualität liefern) und zum anderen wie diese speziell im LP-Mode wirkt. Ich nehme überwiegend in diesem Mode auf und kann daher auch mit einer mäßigen Bildqualität leben. Außerdem wurde hier vereinzelt mal die Aussage getroffen, dass in einigen Gebieten der DVB-T Steam der Sender auch ins analoge Kabel eingespeist wird.

    Ich bin unzufrieden mit unserem analogen Kabelanschluß und überlege auf DVB-T umzusteigen.

    PS.: Bitte keine "nimm doch Sat" Anregungen und einen DVB-T Festplattenreceiver möchte ich mir ebenfalls nicht zulegen, da ich bereits einen DVD-HDD-Recorder besitze.
     
  2. schoeppchen

    schoeppchen Junior Member

    Registriert seit:
    22. April 2005
    Beiträge:
    118
    AW: DVD-Recorderaufnahmen über DVB-T

    Hi,

    also zu DVB-T ist grundsätzlich zu sagen, dass die Qualität bei weitem nicht an DVD rankommt - was aber auch so nie geplant war/gesagt wurde. Es wird im Schnit mit ca. 2MBit/s MPEG gesendet, das entspricht in etwa 1/3 DVD/DVB-S Qualität (vereinfacht gerechnet). Die geringe Rate macht sich auch meiner Meinung nach stark bemerkbar, ebenso dass das Signal quasi in Real-Time MPEG-Kodiert wird - hier merkt man, dass die Sender vermutlich bei den Anlagen hierfür gespart haben oder es einfach keine besseren gibt. Gerade bei schnellen Szenenwechseln, durchgängigen Flächen oder exrem hellen oder dunklen Szenen wirst du die typischen Artefakte sogar auf dem Fernseher und erst recht auf dem PC mit Auflösungen >=1024x768 erkennen.

    Fazit: Als DVD Ersatz taugt DVB-T natürlich nicht, aber um die Lieblingsserie auf DVD zu bannen oder mit Timeshift aufzunehmen lohnt es sich.
     
  3. yoshi2001

    yoshi2001 Gold Member

    Registriert seit:
    14. April 2001
    Beiträge:
    1.825
    Ort:
    Leer - Niedersachsen
    AW: DVD-Recorderaufnahmen über DVB-T

    Das hört sich ja schon nach dem S-VCD standart an.
     
  4. neals

    neals Junior Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2005
    Beiträge:
    107
    Technisches Equipment:
    Cyberome CH-DVD 402 / DVD-HDD-Recorder: Toshiba RD-XS 34, LG 4810 / Brenner: LG 5120 (extern)
    AW: DVD-Recorderaufnahmen über DVB-T

    Danke für die Infos!

    Also um annähernde DVD-Qualität geht es mir nicht, dann wäre ich wohl auf Sat oder Kabel digital aus. Mir geht es um den Erhalt einer "mäßig" schlechten oder guten (wie man es eben sieht) Bildqualität beim Aufzeichnen im LP-Mode.

    Da ich Serien überwiegend im LP Mode aufnehme und der auch bei 2,2 Mbit in One Pass Encodierung liegt komme ich wohl mit der entsprechenden Qualität bei DVB-T schon klar.

    Jetzt frage ich mich nur was passiert wenn ich das DVB-T Signal (um 2 Mbit) auf meinem Recorder im LP-Mode aufnehme (2,2 MBit). Wenn hierbei nochmal eine deutliche Verschlechterung eintritt, wäre mir das zuviel des Guten und ich bleibe bei Kabel analog. Wenn der Qualitätsverlust relativ gering ist, würde ich auf DVB-T umsteigen.

    Hat das schon mal jemand ausprobiert?
     

Diese Seite empfehlen