1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVD-Recorder

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Giselbert, 3. Juni 2009.

  1. Giselbert

    Giselbert Silber Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2006
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    38
    Anzeige
    Hallo,
    hab mal ne Frage.

    In meiner Wohnung kann ich nur über DVB-T fernsehen. Habe einen relativ neuen Fernseher mit integriertem DVB-T-Tuner den ich dafür nutze. Nun habe ich vor kurzem einen älteren DVD-Recorder geschenkt bekommen, dieser hat aber leider keinen eigenen DVB-T-Tuner. Hat einer ne Idee wie ich den Recorder trotzdem benutzen kann? Also ich meine nicht bloß als reinen Player...

    Danke schonmal für alle Antworten.
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.266
    Zustimmungen:
    1.591
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: DVD-Recorder

    Über Scart AV anschließen. es kann dann aber nur der Sender aufgezeichnet werden der am TV eingeschaltet ist.
     
  3. Giselbert

    Giselbert Silber Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2006
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: DVD-Recorder

    Hmm... Heißt das es muss an meinem TV-Gerät ein Scart-Ausgang o.ä. sein? Bin leider die nächsten Tage nicht in der Wohnung, um nachzugucken.
     
  4. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: DVD-Recorder

    Am Gerät sind in der Regel nur Eingänge, da wirst Du also kein Signal herausbekommen...
    Mein Vorschlag: Kauf' Dir noch einen DVB-T-Receiver und schließe diesen an den DVD-Recorder (und an den TV) an, dann hast Du auch gleich 'Dual-Betrieb' (Aufnehmen und etwas anderes Angucken) ;)
     
  5. Giselbert

    Giselbert Silber Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2006
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: DVD-Recorder

    Das hatte ich natürlich auch schon in Erwägung gezogen. Wie viel zahlt man den heutzutage so in etwa für nen Receiver?
     
  6. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    Zuletzt bearbeitet: 4. Juni 2009
  7. smseplus

    smseplus Senior Member

    Registriert seit:
    8. September 2004
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DVB-T: Technisat Digi Pal 2, AVer Media PCMCIA Card;
    DVB-S: DM7000
    AW: DVD-Recorder

    Um den Gerätepark klein zu halten würde ich wie folgt vorgehen:

    DVD Recorder -> weg damit in ebay, solange man den noch loswird... :winken:

    Festplattenrecorder mit DVBT kaufen ab 89 Euro:
    Festplatten-Receiver Preisvergleich | Festplatten-Receiver - Preise bei idealo.de

    Vorteile:
    - Nur ein ext. Gerät. :D
    - Digitales Aufzeichnen!!! Per Scart ists immer Analog, und das ist eine Qual für jede DVD-Scheibe :wüt:
     

Diese Seite empfehlen