1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVD-Recorder vs. D-Box 1

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von LouZipher, 26. Juli 2003.

  1. LouZipher

    LouZipher Guest

    Anzeige
    Hallo.

    Vor der Frage kurz zu diesem Forum: erst kommen die Mails mit dem Passwort und sind leer; darf ich also meine Daten raussuchen und per Browser den Krempel raussuchen. Etwas unglücklicher Start ... aber naja.

    ver&auml

    Seit Wochen ackere ich an dem Problem, mit der Dbox aufzuzeichnen. Und seit kurzem reichts mir, jetzt soll statt PC ein echtes Gerät dran, aber:
    bisher konnte mir niemand folgendes beantworten aus EIGENER Erfahrung !

    Also - wer hat einen DVD Recorder (stand alone) + Premiere dbox ?

    Wer kann mir dazu sagen: wie ist das Ergebnis?

    Manche sagen: geht, astrein

    Andere meinen: taugt nix, weil das digitale Signal der dbox am Scart analogisiert und zum Recorder wieder digitalisiert würde - und da würde nicht viel übrig bleiben - drum:

    wer hat EIGENE Erfahrungen auf diesem Sektor ? Und wie sehn die aus ... denn die theoretischen Tips - da habe ich mich im Sektor Digital-TV + PC zu oft verarscht gefühlt ... hat mcih nur Zeit Geld + Nerven gekostet bisher ...

    <small>[ 26. Juli 2003, 00:26: Beitrag editiert von: LouZipher ]</small>
     
  2. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    Ich würde Dir empfehlen das mal im "Digital Video" Bereich nachzufragen.

    Da tummeln sich mehr Leute zu der Thematik. Denn im Prinzip hat Deine Anfrage ja nichts mehr mit der DBox1 zu tun.
    Ob Du einen DVD-Recorder nun über Scart an eine DBox1 oder an einen x-beliebigen anderen Digital-Receiver hängst macht ja keinen Unterschied (Möglichkeiten Macrovision zu deaktivieren jetzt mal außen vor).

    Ich selber habe keinen DVD-Recorder.
    Ich habe bislang nur Harddiskrecording mit einer DBox2 unter Linux und einer DBox1 unter DVB2000 betrieben.
    Wobei das über die DBox1 unter DVB2000 am besten funktioniert hat. Schwierig war eigentlich nur die Konfiguration des SCSI-Controllers. Aber nachdem diese Hürde genommen war, funktionierte das selbst unter WinXP einwandfrei. Und das mit dem billig-PCI-SCSI-Controller Tekram DC-315.

    Vorteil der Methode ist natürlich, das man keine Verluste durch Wandlungen hat, weil man den MPEG-Stream (ps) übernimmt.

    Natürlich verliert die Bildqualität durch D/A und erneute A/D-Wandlung. Um wieviel und ob man das sieht ist eine andere Frage...
     
  3. LouZipher

    LouZipher Guest

    also gut, schieb ichs ins andere Forenteil ...
     
  4. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    Das sollte keine Zurechtweisung sein !

    Kam das so an ? entt&aum

    Nur hast Du da glaube ich mehr Chancen auf Antwort...
     
  5. LouZipher

    LouZipher Guest

    nein nein - s war halt nur; ok, schieb ichs rüber, mehr nicht winken

    Die Antwort auf diese Frage allerdings suche ich schon seit 2 Wochen; ich poste in verschiedenen Foren, kriege keine Antwort und frage mich, welchen Bären die Industrie uns aufbindet, wo doch sooo viele all das kaufen, was sie uns verkaufen wollen :-D
     

Diese Seite empfehlen