1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVD Recorder und Preisentwicklung

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von zapp567, 17. August 2006.

  1. zapp567

    zapp567 Junior Member

    Registriert seit:
    12. August 2005
    Beiträge:
    105
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Anzeige
    Hi, hier auch noch einmal. Kann jemand was zur Preisentwicklung bei DVD Recordern sagen? Noch warten oder bei Gelegenheit jetzt zuschlagen? Will in den nächten 4 Wochen einen kaufen und würde mich ärgern, wenn ich den selben 1 Woche später für 100 Euro weniger sehen würde.

    Denke 160 GB dürften reichen. Habe Modelle zwichen 250-500 Euro im Auge. Soll schon Pana. Pio oder Phili sein und länger als bis Weihnachten halten ;)

    Noch ne Frage. Wieviel Stunden passen denn auf 160 GB bei der 3. Qualitätsstufe / SP. Dabei sollen wohl 2,5 Stunden auf eine DVD passen. Simpel hochrechnen (ca. 85 Stunden) oder doch komplizierter :eek:
     
  2. alfi0815

    alfi0815 Junior Member

    Registriert seit:
    30. April 2005
    Beiträge:
    121
    Ort:
    schwedt
    AW: DVD Recorder und Preisentwicklung

    ich würd deb pio nemen
    jo du hast richtig gerechnet
     
  3. Blödmann.

    Blödmann. Neuling

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Beiträge:
    1
    AW: DVD Recorder und Preisentwicklung

    :eek: :eek: Kenau,man.Würt ich auch, und ich mus das auch nicht pegründen.:eek: :eek: :D
     
  4. König

    König Guest

    AW: DVD Recorder und Preisentwicklung

    Auf solche Auswüchse der deutschen Rechtschreibung wirst Du hier regelmässig stossen. Viel Spass beim Lesen und willkommen hier im Forum.
    :winken:
     
  5. König

    König Guest

    AW: DVD Recorder und Preisentwicklung

    Die genaue Preisentwicklung kann niemand vorhersagen. Meinen Panasonic (ohne FP) könnte ich jetzt auch bis zu 50.- günstiger einkaufen (allerdings in schwarz statt silber). Soll ich mich deswegen jetzt ärgern ?
    Es gibt ihn aber auch noch für ca. 40.- teurer, als das, was ich im Nov. 2005 gezahlt habe.

    Einfach eine eigene Preisobergrenze setzen, und dann zuschlagen.

    Hier noch eine kleine Entscheidungshilfe:

    http://n-tv.preissuchmaschine.de/kat3-621.html
    :winken:
     
  6. looser72

    looser72 Junior Member

    Registriert seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    109
    Ort:
    Berlin
    AW: DVD Recorder und Preisentwicklung

    Also die genannten Geräte sollten schon bis Weihnachten halten, wenn man sie nicht runterschmeisst.....:D

    Entschuldigt das "Blödeln".

    Was vielleicht noch ein Tipp sein könnte: demnächst ist ja wieder IFA bei uns in der schönen Hauptstadt. Ich weiß zwar nicht, ob und wenn ja, in welcher Größenordnung, die genannten Firmen Neues präsentieren. Aber neue Modelle lassen ja erfahrungsgemäß die Preise der "älteren" schrumpfen....

    Nur so `ne Idee, wenn´s nicht unbedingt in den nächsten Tagen/Wochen sein muss....

    Gruß,
    looser
     
  7. aladar

    aladar Board Ikone

    Registriert seit:
    14. März 2006
    Beiträge:
    3.804
    AW: DVD Recorder und Preisentwicklung

    Nur wird dieser Tipp in diesem Fall nicht helfen. Die neuen Recordermodelle bringen bspw. Pioneer und Panasonic jeweils im Frühjahr heraus. Um also die aktuellen Modelle entsprechend günstiger zu kriegen, müsste man wieder bis nach Weihnachten warten... ;)
     
  8. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.826
    Ort:
    Ostzone
    AW: DVD Recorder und Preisentwicklung

    Der 56er Pana kostet bei Amazon ~ 400 Euro inkl. Versand. Eines der günstigsten Angebote überhaupt (weil Versand schon inkludiert, was bei den Nettopreis günstigeren Anbietern nicht der Fall ist) und das Gerät ist erste Klasse. Nennenswerte Preissenkungen sind denk ich in absehbarer Zeit nicht zu erwarten.

    Beim Pana sind die Qualitätsstufen XP (die beste), SP (die gute) und LP (na ja, aber immer noch ordentlich). Der Pana bietet zudem auch "Flexible Recording" an..ein Feature, was alles andere als Standard ist. Nimmt man eine 90min Sendung auf, errechnet er mit FR die bestmögliche Datenrate, damit der 90min Film exakt auf eine DVD passt. Würde man bspw. mit XP aufnehmen, reicht eine DVD nicht aus (maximal 60min). Nimmt man mit SP auf, bleiben 30min auf der DVD frei. FR ist dagegen das "Mittelding"..weniger Datenrate als mit XP, aber mehr als mit SP. Sehr schöne Funktion. Das Gerät arbeitet zudem im HDD Betrieb so gut wie geräuschlos. Die HDD hört man leise werkeln, wenn man das Ohr ranhält. Sind die leisen Samsung Platten (eine hab ich auch im PC), die zudem noch speziell gelagert sind, um Läufgeräusche etc. zu minimieren. Die pfeifen, zirpen oder "klingeln" auch nicht. Der Lüfter hinten ist überhaupt nicht zu hören, selbst mit Ohr ranhalten. Und ja...er läuft...woran man angesichts der fehlenden Laufgeräusche durchaus mal zweifeln könnte ;)

    Nur beim brennen hört man den Brenner ziemlich deutlich, aber das ist bei allen anderen Geräten auch so.

    Ein super Gerät und hat die reihenweise Testsiege zurecht eingefahren. Die Bildqualität der Aufnahmen ist je nach Modus absolut überzeugend. Und nicht bei Amazon von den Reviews verwirren lassen. Einer schreibt, man kann keine 16:9 Aufnahmen machen. Das ist falsch. Schuld ist die durchgeknallte Bedienungsanleitung des Pana, wo das unkommentiert so auch drinsteht. Der Pana zeichnet lediglich das 16:9 Flag nicht auf. Sprich...man muss dann am TV das Bildformat ggf. "nachregeln". 16:9 selbst zeichnet er ganz normal auf, nur eben ohne das Flag, was zur automatischen Bildanpassung führt. Ich habe selbst schon 16:9 Sendungen aufgezeichnet und die sind auch nach der Aufnahme immer noch 16:9 :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. August 2006
  9. looser72

    looser72 Junior Member

    Registriert seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    109
    Ort:
    Berlin
    AW: DVD Recorder und Preisentwicklung

    Genau deshalb (weil ich kein "Insider" der Zyklen der einzelnen Hersteller bin) hatte ich vorsichtig formuliert:

    Zur Geräte(aus)wahl selbst kann ich sagen, daß ich mich für den Pana 65 in Schwarz entschieden habe. Kostet mich 471 Euronen (keine zusätzlichen Versandkosten, da ich ihn selbst beim Händler abholen werde). Günstiger geht es wohl kaum.....

    Gruß,
    looser
     

Diese Seite empfehlen