1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVD-Recorder und DVB-Receiver richtig anschließen!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Augustmond, 17. November 2006.

  1. Augustmond

    Augustmond Neuling

    Registriert seit:
    2. Februar 2006
    Beiträge:
    8
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe mir ein neuen Fernseher gekauft und habe nun folgendes Problem:

    Ich besitze einen DVD-Recorder und einen DVB-T-Receiver. Am alten Fernseher ging der Receiver über den Recorder in den Fernseher (1 Scart-Anschluß). Konnte so auch wunderbar das Programm aufnehmen. Der neue Fernseher hat 2 Scartanschlüsse und einen A/V-Eingang! Ich habe die alte Installation auch einfach auf den neuen Fernseher übertragen und faktisch die zweite Scartbuchse nicht beachtet. Jedoch erkennt der Fernseher nicht den DVD-Recorder. DVB-T Empfang ohne Probleme. Jedoch wenn ich den Recorder einschalte, verschwindet das DVB-T-Bild, das Logo des DVD-Recorders wird kurz angezeigt und dann wird der Bildschirm blau, man hört jedoch noch den Ton! Habe ich irgendetwas falsch angeschlossen?

    Wie könnte ein optimaler Anschluss mit Scart- und Antennenkabeln aussehen?

    TV hat wie gesagt, 2xScart, AV-Eingang und 1xAntenneneingang
    DVB-T-Receiver: Scart: VCR und TV, sowie Ant IN/OUT
    DVD-Recorder hat Scart IN/OUT sowie Ant IN/OUt

    Ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen! Wofür ist eigentlich der AV-Eingang gut? Muss ich vielleicht andere Kabels verwenden (SVideo)?

    Bitte beschreibt die Vorgehensweise präzise, bin technisch nicht so begabt! Danke für eure Hilfe!

    Viele Grüße,

    Augustmond
     
  2. webtrailer

    webtrailer Silber Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2005
    Beiträge:
    654
    AW: DVD-Recorder und DVB-Receiver richtig anschließen!

    Vom Receiver geht ein Scartstecker in den TV und einer in den Recorder und dann noch ein Scartstecker vom Recorder in den 2. Scartanschluß am TV.
     
  3. frazier

    frazier Board Ikone

    Registriert seit:
    3. Oktober 2005
    Beiträge:
    3.566
    Ort:
    Urlaubsland MVP
    Technisches Equipment:
    LCD Philips 47Pfl6007K/12
    Edison argus vip (sat)
    Fire TV/Stick
    AW: DVD-Recorder und DVB-Receiver richtig anschließen!

    Bitte mal hier nachlesen :)
     
  4. Augustmond

    Augustmond Neuling

    Registriert seit:
    2. Februar 2006
    Beiträge:
    8
    AW: DVD-Recorder und DVB-Receiver richtig anschließen!

    Ich habe mir jetzt einen Umschalter gekauft, kriege es aber irgendwie nicht angeschlossen.

    Und zwar diesen hier ->

    URL: cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&ih=007&sspagename=STRK%3AMEWN%3AIT&viewitem=&item=170048860731&rd=1&rd=

    Wichtig wäre mir, dass ich mit dem DVD-Recorder aufnehmen und gleichzeitig TV sehen kann. Videorekorder reicht zum Abspielen.

    Wer kann helfen? Bitte beschreibt die Verkabelung präzise, bin technisch nicht so begabt! Danke für eure Hilfe!

    Viele Grüße,

    Augustmond
     
  5. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.784
    AW: DVD-Recorder und DVB-Receiver richtig anschließen!

    So:

    DVD Rekorder (SCART IN/OUT) >---< (VCR) DVB-T Receiver (TV) >---< (SCART AV1) FS Gerät

    Wobei >---< je ein vollbeschaltetes Kabel ist.

    Ich habe versucht deine Buchsenbezeichnung der Geräte zu verwenden.

    Einen Scartumschalter braucht man nicht.

    Wenn du damit meinst vom DVB-T Receiver auf den DVD Rekorder eine andere Sendung aufzuzeichnen als diejenige die du gleichzeitig am FS Gerät anschaust, muss der DVB-T Receiver ein Twin Tuner haben.
     
  6. Augustmond

    Augustmond Neuling

    Registriert seit:
    2. Februar 2006
    Beiträge:
    8
    AW: DVD-Recorder und DVB-Receiver richtig anschließen!

    Hallo StefanG und alle anderen!

    Ich habe es jetzt angeschlossen, wie Stefan es beschrieben hat! Ich habe auch Bild und Ton, sobald ich aber den DVD-Recorder anmache, erscheint das Logo des Recorders und danach kommt nur noch ein blauer Bildschirm, sonst nichts! Irgendwas mache ich doch noch falsch!

    Ich benutze handelsübliche Scartkabels, sind die nicht vollbeschaltet? Falls nicht, wie muss ein vollbeschaltetes Scartkabel aussehen?

    Wäre supi, wenn ihr mir weiter helfen könntet! Danke! :rolleyes:
     
  7. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.784
    AW: DVD-Recorder und DVB-Receiver richtig anschließen!

    Nun das Logo und der blaue Bildschirm wird beides vom DVD Recorder stammen, vermutlich da dort kein analoger Kabelkanal eingestellt ist.

    Lege doch einfach eine bespielte DVD rein und spiele dia ab, dann wirst du wieder Bild & Ton haben.

    Was soll denn deiner Meinung nach am FS-Gerät erscheinen wenn der DVD Recorder an ist.

    Wenn es der DVB-T Receiver ist, kann man bei manchen, z.B. beim DigiPal2, das Durchschleifen verhindern in dem man dessen FB Taste '0' oder 'AV' drückt.
     
  8. Xas

    Xas Silber Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2006
    Beiträge:
    788
    Ort:
    Berlin/ Neukölln
    AW: DVD-Recorder und DVB-Receiver richtig anschließen!

    wozu gibt es av 1 und av 2? wenn beide geräte an sind, kann man ganz normal zwischen recorder und dvb-t wechseln! dazu kann man auch ganz normal die rgb-wiedergabe vom receiver nutzen! verstehe überhaupt nicht warum, wegen zusatzgeräte alle dvb-t über fbas gucken? meine nachbarin hat videorec. und dvd abspielgerät, anstatt den dvd über videorec. durchzuschleifen, guckt sie lieber mit geisterbild!
     
  9. chrissi_410

    chrissi_410 Junior Member

    Registriert seit:
    13. Juni 2005
    Beiträge:
    125
    AW: DVD-Recorder und DVB-Receiver richtig anschließen!

    Nicht zwingend! Er kann doch einen zweiten dvb-t-Receiver mit einer Scart-Weiche und dem DVD-Recorder verbinden. Dann kann man, wenn der Recorder mit einer Sendung beschäftigt ist, händisch die Scart-Weiche umschalten auf den dvb-tReceiver und dort ein beliebiges Programm angucken.

    So mache ich es jetzt zwei Wochen mit Erfolg! Ich habe ide GrobiTVBoxSC7Cl HDGB.
    mfg
    ciao
     

Diese Seite empfehlen