1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVD Recorder, T-Home Mediareceiver(MR 300B) an Fernseher anschließen

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von SF1960, 24. März 2009.

  1. SF1960

    SF1960 Neuling

    Registriert seit:
    24. März 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe Probleme beim Anschließen des DVD-Recorders (Panasonic DMR-EH595.
    Vorhandene Geräte: T-Home Mediareceiver (MR 300B), Panasonic Pasma Fernseher TH-42PZ 85EA und o.a. DVD-Recorder.
    Der MR wurde von Telekom-Service an PC usw. und Fernseher mit HDMI-Kabel angeschlossen.
    Nun habe ich mir den DVD-Recorder zugelegt.
    Aber leider bekomme ich das Anschließen nicht richtig hin. Ich weiß mittlerweile, daß entweder HDMI- oder Scartanschlüsse möglich sind.
    Also habe ich die HDMI-Kabel entfernt und Scartkabel genommen.
    Ob ich die richtig angeschlossen habe, weiß ich auch nicht.

    Leider weiß ich nicht, wie die Antenne anzuschließen ist; aus der Wandbuchse kommt ja Kabelfernsehen. (Bis jetzt war das Antennenkabel nur an den Fernseher angeschlossen)
    Nachdem ich das Antennenkabel von Wand in DVD und ein anderes Antennenkabel von DVD in Fernseher gesteckt habe, bekommen ich auf dem DVD (nach automatischem Setup) aber nur die "alten" analogen Kabel-Fernsehpromme.
    Ich weiß nicht weiter.
    Bitte um Hilfe.
    MfG
    SF1960
     
  2. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    26.502
    Zustimmungen:
    2.355
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: DVD Recorder, T-Home Mediareceiver(MR 300B) an Fernseher anschließen

    Logisch, der DVD-Recorder hat ja auch nur einen analogen Kabeltuner.

    Steht in der T-Home-Bedienungsanleitung, ob und wie man deren Gerät mit externen Aufnahmegeräten verbinden kann? Wäre es ein normaler Digitalreceiver, würde ich sagen: Einfach per Scart an den DVD-Recorder anschließen und am DVD-Recorder dann den entsprechenden Eingang ("Line" oder "AV") wählen, um etwas aufzunehmen. Ob das bei T-Home genauso funktioniert, weiß ich nicht.

    Aber eins steht fest: In der Programmliste des DVD-Recorders werden die T-Home-Digitalprogramme natürlich niemals auftauchen. Du kannst immer nur das Digitalprogramm aufnehmen, das in der T-Home-Box gerade eingeschaltet ist. Oder eben die analogen Kabelprogramme.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. März 2009

Diese Seite empfehlen