1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVD Recorder - Problem mit Digital TV ÖSTERREICH

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Stefan87, 23. Juni 2010.

  1. Stefan87

    Stefan87 Neuling

    Registriert seit:
    23. Juni 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    Habe jetzt kein wirklichs passendes ähnliches Problem zu meinem gefunden - deswegen ein neues Thema, hoffe das ist ok für die Admins :)

    habe seit ein paar Wochen einen Sony KDL-32BX400 TV-Gerät und seit heute einen DVD-Recorder Sony RDR-DC 105 (mit digitalem Tuner intus)!
    Die Dachantenne (Wohnhaus) ist mit dem DVD-RECORDER verbunden, weitergeleitet an das TV-Gerät - und Recorder mit TV mit einem HDMI-Kabel verbunden.

    Mit dem alten Videorecorder, gabe es kein Problem alle 8 verfügbaren Sender in Österreich zu empfangen (ORF1, ORF2 Wien, ORF2 Niederösterreich, ATV, ....und über KANAL34 - ORFSport+, Puls4, ServusTV, 3Sat).

    Mit dem neuen DVD-Recorder gibt es schon ein kleines Problem:
    Wenn der Recorder abgeschaltet ist, kann ich über TV alle 8 Sender empfangen.
    Wenn der Recorder EINgeschaltet ist, kann ich über TV nur 4 Sender empfangen (die anderen 4, welche über KANAL34 zu empfangen wären, nicht bzw. nur stark verschwommen)!
    ...und wenn ich auf HDMI1 wechsle (also auf den Recorder), dann kann ich hier auch nur 4 Sender ansehen und somit auch nur diese aufnehmen!
    Also der Recorder selbst hat nur 4 Sender gefunden!

    Zusatzinfo:
    - habe nicht das letzte Update am Recorder...aber das müsste ja nichts mit dem Empfang zu tun haben oder?!
    - habe versucht die Sender manuell zu finden am Recorder, hat sie nicht gefunden
    - läuft über (Wohnhaus) Dachantenne
    - bei KANAL34, also dort wo die 4 Sender sein sollten, ist der Balken bei Senderstärke nur halbvoll


    Ich würde mich über hilfreiche Antworten sehr freuen :)

    MfG Stefan
     
  2. Franz Brazda

    Franz Brazda Silber Member

    Registriert seit:
    18. September 2008
    Beiträge:
    893
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: DVD Recorder - Problem mit Digital TV ÖSTERREICH

    Hat dein DVD Recorder einen HF-Oszillator am Antennenausgang der vielleicht auf Kanal 34 eingestellt ist, wie bei den Videorecordern. Das könnte vielleicht der Grund sein.
    LG
    Franz aus Wien :confused:
     
  3. Stefan87

    Stefan87 Neuling

    Registriert seit:
    23. Juni 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DVD Recorder - Problem mit Digital TV ÖSTERREICH

    Also ich bin zwar Technik-interessiert, aber nicht sooo informiert :)
    Woran erkennt man, ob mein Antennenausgang am Recorder einen HF-Oszillator hat - und wenn er diesen hat (oder nicht), was könnte man daran ändern?

    Nachricht von Sony:
    Aber es kann doch nicht sein, das unser 10 Jahre alter Videorekorder kein Problem damit hatte, das digitale Signal weiterzuleiten und aufzunehmen aber der NEUE DVD-Recorder schon?! :confused:

    lg stefan
     
  4. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: DVD Recorder - Problem mit Digital TV ÖSTERREICH

    Mit Oszillator meinst du sicher Modulator. Bitte keine Begriffe, die mehr verwirren als informieren!
    Wie findet man einen auf K34 oder 36 sendenden Modulator? Man schließt das entsprechende Gerät ohne die anderen Geräte direkt an den Fernseher an und macht einen manuellen Suchlauf auf der entsprechenden Frequenz.
    Mahlzeit
    Reinhold
     
  5. Stefan87

    Stefan87 Neuling

    Registriert seit:
    23. Juni 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DVD Recorder - Problem mit Digital TV ÖSTERREICH

    Ganz genau verstehe ich den Lösungsvorschlag nicht...

    Das Antennenkabel geht in den Recorder und von diesem in den Fernseher; Recorder und TV sind miteinander über ein HDMI-Kabel verbunden....
    manuelle Sendersuche habe ich probiert, am Recorder zeigt er mir jedoch nichts an, bzw. ist der Balken für die Senderstärke nur halbvoll...
    ------------------------
    EDIT
    Also der Recorder konnte nun die "fehlenden" 4 Sender finden, jedoch in einer schrecklichen Qualität - Signalstärke liegt bei 50%, Signalqualität bei UNTER 10%....jedoch eben nur bei diesen 4 Sendern!
    Wenn Recorder abgedreht, dann empfange ich alles, in wunderbarer Qualität über das TV-Gerät!
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juni 2010
  6. Franz Brazda

    Franz Brazda Silber Member

    Registriert seit:
    18. September 2008
    Beiträge:
    893
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: DVD Recorder - Problem mit Digital TV ÖSTERREICH

    Sorry, du hast natürlich recht. Habe die beiden Worte verwechselt.
    Stefan87: Schliesse den Fernseher vom Koax-Antenneneingang -nicht HDMI- an den Koax-Antennenausgang vom DVD-Recorder und mach beim TV-Gerät einen Sendersuchlauf. Wenn ca. bei K33-K35 ein Träger oder Schwarzbild erscheint, kommt dass mit großer Wahrscheinlichkeit vom DVD-Recorder moduliert. Dieses Signal könnte dann auch den digitalen K34 stören und deshalb keinen Empfang des MUX-B ermöglichen. Dann solltest du beim DVD-Recorder die Modulatorfrequenz -siehe Bedienungsanleitung- etwa auf K36 einstellen. Danach sollte es keine Empfangsprobleme mehr geben.
    LG
    Franz aus Wien ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juni 2010
  7. Stefan87

    Stefan87 Neuling

    Registriert seit:
    23. Juni 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DVD Recorder - Problem mit Digital TV ÖSTERREICH

    Also ich schließe vom Antenneneingang des TV an den Antennenausgang des Recorders - und das Haus-Antennenkabel an den Antenneneingang des Recorder? (...die beiden Geräte müssen aber natürlich auch mit dem HDMI-Kabel verbunden sein oder?...)

    Dann ein Sendersuchlauf am TV und dann weitersehen - bzw. am Recorder um den Kanal 36 herum ausprobieren...
     
  8. andimik

    andimik Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    4.680
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: DVD Recorder - Problem mit Digital TV ÖSTERREICH

    Also, lt. Bedienungsanleitung hat der gar keinen Modulator, sondern schleift das Eingangssignal nur zum TV weiter.

    http://pdf.crse.com/manuals/4131978231.pdf
     
  9. Stefan87

    Stefan87 Neuling

    Registriert seit:
    23. Juni 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DVD Recorder - Problem mit Digital TV ÖSTERREICH

    schönen Samstag Nachmittag,

    das Problem hat sich so gut wie von "alleine" gelöst!
    Waren mit dem Recorder nochmal beim Händler - der hat ihn bei sich ausprobiert und kein Problem alle Sender zu empfangen - also wieder damit nachhause und nochmals ausprobiert und siehe da...jetzt geht auf einmal alles!

    Was habe ich anders gemacht?
    Habe mich genauestens an die Bedienungsanleitung gehalten und die Kabel in der angegebenen Reihenfolge angeschlossen - was ich beim ersten Mal nicht gemacht habe, war, dass ich das Netzkabel vom TV getrennt habe, bevor ich mit dem anstecken der übrigen Kabel begonnen habe - vllt. hat das mit eine Rolle gespielt!

    Es läuft alles wunderbar, danke für die viele Hilfestellungen und Vorschläge!

    lg stefan
     

Diese Seite empfehlen