1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVD-Recorder Philips DVDR3305

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von Bastiii, 1. Februar 2008.

  1. Bastiii

    Bastiii Foren-Gott

    Registriert seit:
    22. April 2007
    Beiträge:
    13.048
    Ort:
    Holzwickede
    Anzeige
    Habe eine Frage zu dem Rekorder DVDR3305 von Philips.
    Wir haben einen 16:9 TV, aber der DVD nimmt nur in 4:3 auf.
    Sendungen, die normal in 16:9 werden vom DVD-Rekorder irgendwie auf 4:3 gestreckt

    Im System Menü habe ich alles auf "16:9" gestellt, aber irgendwie bringt das nichts.
    Kann mir jemand helfen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Februar 2008
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: DVD-Recorder Philips DVDR3305

    Hast du ihn am TV SCART Anschluß des Receivers angeschlossen? Und am Receiver einen 16:9 TV eingestellt?

    Es geht hier auch um Aufnahmen auf die HDD des Recorders? Auf DVD-Rohlinge können die meisten Recorder eh kein 16:9 (oder mann stells ein dann ist dort immer 16:9).

    cu
    usul
     

Diese Seite empfehlen