1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVD-RECORDER oder gute PC-Videokarte?

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von dave1980, 14. April 2003.

  1. dave1980

    dave1980 Gold Member

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.517
    Ort:
    Kleve
    Anzeige
    Ich habe nen Yamaha AX2 mit d-box 2 & Galaxis Easy World und den Yamaha DVD-S520! Im PC habe ich einen Pioneer DVD-Brenner und eine Hoontech Soundkarte mit Yamaha-Prozessor on Board sowie mit optische Ein- und Ausgänge!

    Jetzt meine Frage, gibt`s es bereits Software um Filme mit Dolby Digital 2.0 aufzunehmen? Oder bleinbt zur Zeit nur der Pioneer DVD-Recorder mit DD 2.0-Eingang übrig! Ich finde nur ca. 1400 EUR recht teurer und suche eine günstiger Alternative?
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Die günstigste Alternative ist eine mit Linux bespielte D-Box II, mit der Du die Filme digital 1:1 auf den PC aufnimmst und dort dann mit allen Tonspuren Deiner Wahl auf DVD brennen kannst.

    Oder Du nimmst eine DVB-Karte für den PC mit CI-Slot. Aber das ist IMHO teurer als die D-Box II.

    Gag
     

Diese Seite empfehlen