1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVD-Recorder mit DigitalReceiver timen?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von WGz, 7. November 2008.

  1. WGz

    WGz Neuling

    Registriert seit:
    18. Januar 2005
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    Hallo,

    das digitale Kabelfernsehen ist über mich hereingebrochen.

    Ich habe:
    TELESTAR DIGINOVA 2 PNK
    SONY RDR-GX 300
    Fernsehempfänger

    Ich stelle ein:

    Mit EPG den gewünschten Sender zur gewünschten Zeit
    und dann Timer Videorekorder.
    Ich gehe davon aus, dass er sich zur richtigen Zeit
    selbst einschaltet.

    Frage:

    Was nun stelle ich auf dem DVD-Recorder ein?
    Bekommt er ein Einschaltsignal vom Digitalreceiver?
    Mit VPS ist es wohl nun nichts mehr, oder?

    Wie verhält sich der Digitalreceiver, wenn eine pro-
    grammierte Sendung kurzfristig nicht gesendet wird?

    Dank für Hinweise,
    Werner
     
  2. Schwalbe

    Schwalbe Gold Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.671
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Philips 42 PFL 7665H
    Philips HTS 8562
    Vu+ Duo
    Edision Pingulux
    Sky Komplett incl. HD
    HD+
    AW: DVD-Recorder mit DigitalReceiver timen?

    Musst den DVD manuel einstellen also auch anfangs und endzeit. Bekommt kein einschaltsignal. Viele DVD-Recorder können über scart kein VPS verarbeiten.


    Schaltet sich trotzdem ein
     

Diese Seite empfehlen