1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVD-Recorder: Kabel oder Sat

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von medebacher, 10. Februar 2008.

  1. medebacher

    medebacher Senior Member

    Registriert seit:
    10. November 2005
    Beiträge:
    288
    Ort:
    Man nennt es Paradies
    Anzeige
    hallo und guten Tag,
    ich habe mal eine Frage zum Kauf eines DVD-Recorders, da ich auf diesem Gebiet gänzlich unbedarft bin. Habe schon einen Sat-Receiver Humax 9700
    und möchte auch noch einen "preiswerten" um auch auf DVD aufzunehmen.
    Hatte an einen LG DR 265 oder 275 gedacht. Nun meine vllt. "dumme" Frage ?
    Sind alle für Kabel und Sat geeignet, oder woran erkenne ich dies. Wäre für eine kurze, knappe Info dankbar.
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: DVD-Recorder: Kabel oder Sat

    Willst du "auf DVD Aufnehmen" oder einfach nur mal gelegendlich einen aufgenommenen Film von deinen Receiver auf DVD Brennen?

    cu
    usul
     
  3. medebacher

    medebacher Senior Member

    Registriert seit:
    10. November 2005
    Beiträge:
    288
    Ort:
    Man nennt es Paradies
    AW: DVD-Recorder: Kabel oder Sat

    ich hatte beides vor, hauptsachlich aber vom Receiver auf DVD Brennen.
    wenn es etwas preiswertes gibt, mit Showview evtl.?
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: DVD-Recorder: Kabel oder Sat

    Warum? Das Aufnehmen auf die HDD des Receivers funktionieren doch wesendlich einfacher.

    Wenn es nicht zu oft vorkommt dann tuts jeder billig DVD-Recorder für <100EUR.
    Die Aufnahmequallität ist bei den billigen üblicherweise auch I.O. Nur die Bedienung kann evtl. einwenig träger und umständlicher sein. Aber wenn man alle paar Tage einen Film auf DVD zu kopiert stört das nicht weiter.

    Du weist das du dann immer beide Geräte programieren must?
    Ferner kannst du dann während der Aufnahme keinen anderen Sender schauen.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Februar 2008
  5. medebacher

    medebacher Senior Member

    Registriert seit:
    10. November 2005
    Beiträge:
    288
    Ort:
    Man nennt es Paradies
    AW: DVD-Recorder: Kabel oder Sat

    @usul
    ich hatte doch geschrieben, dass ich kaum Ahnung habe!
    Kann ich den DVD-Recorder also nicht unabhängig betreiben, sondern nur in Verbindung mit dem Receiver? Meine Frage war daher, Sat oder Kabel ?
     
  6. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: DVD-Recorder: Kabel oder Sat

    Deswegen versuche ich dir zu sagen was du zu bedenken hast ;-)

    Klar, DVD-Recorder selber können kein Sat TV Empfangen. Sie greifen daher auf den Videoausgang des Receivers zurück.

    Es gibt nur einen DVD-Recorder mit DVB-S Tuner (das ist der Sat Empfänger im Gerät). Aber dann brauchst du einen weiteren Sat Anschluß. Ferner eine zweite Pay-TV SmartCard (falls du in deinem Humax Pay-TV nutzt).

    cu
    usul
     
  7. medebacher

    medebacher Senior Member

    Registriert seit:
    10. November 2005
    Beiträge:
    288
    Ort:
    Man nennt es Paradies
    AW: DVD-Recorder: Kabel oder Sat

    ich werde mich wohl dann auf das DVD Brennen beschränken !
    Dies ganze "Problem" kam erst gestern auf, da der DVD-Player seinen Geist aufgab und ich der Meinung bin bzw. war, das ich beim Kauf eines Recorders, der gegenüber dem Player auch nicht viel teurer ist, die Funktion des Brennens
    mitkaufen sollte. Ist dies vllt. nicht richtig ?
     
  8. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: DVD-Recorder: Kabel oder Sat

    Naja, wenn du keine Lust hast die Recieverfestplatte am PC auszulesen um dort dann deine DVDs zu erstellen, dann ist der Kauf eines DVD-Recorders eine mögliche Alternative.

    Wieviele Filme (d.h. DVDs) möchtest du denn im Schnitt so erstellen? Eine DVD die Woche oder willst du massenweise Aufnahmen auf DVD sammeln?


    Gehts um eine DVD die Woche dann tuts wirklich ein Billiggerät (Sofern du kein HiFi Freak bist und dir nur die besten Geräte ins Haus kommen.)
    Die richtig guten (und teuren) mit HDD wären hier übertrieben wenn du das Gerät nicht zum Aufzeichnen von Programmierten Aufnahmen nutzen willst.

    Und das (mit dem Gerät Timeraufnahmen tätigen) ist in deinem Fall keine gute Alternative da du hier den Vorteil deines Twin Receivers verlierst (d.h. du bei laufenden Aufnahmen nihts anderes schauen kannst) und es allgemein sehr umständlich ist Aufnamhen mittels Recordern in Verbindung mit Receivern zu handhaben.
    Ferner hast du einen Twin PVR (dein Receiver) und damit gaht ja schon alles (einfache Timeraufnahmen durch EPG, Timeshift).



    Zu bedenken ist das hier (bei DVD Recordern allgemein) das das Video analog vom Reciever zum Recorder übertragen wird. D.h. es wird neu kompremiert. Damit sich die Bildquallität nicht sichtbar verschlechtert muß die Aufnahmequallität erhöht werden (d.h. max. 1-2 Stunden auf eine normale DVD).
    Ferner kann die Aufzeichnung von anamorphen 16:9 evtl. etwas umständlich sein (ist dir das wichtig dann achte daauf das der Recorder das überhaupt kann).
    Und natürlich geht hier nur eine Stero-Tonspur. DD 5.1 und mehere Spachen gehen dir hier verloren.

    DVD-Abspielen kann natürlich jeder DVD-Recorder (also er eretzt einen DVD-Player). Legst du allerdings auf DIVX/JPG Wiedergabe oder Speicherkatenleser/USB-Anschlüsse Wert dann must du auch nochmal genauer schauen. Das ist bei billig DVD-Playern üblicher als bei billig DVD-Recordern.

    cu
    usul
     
  9. medebacher

    medebacher Senior Member

    Registriert seit:
    10. November 2005
    Beiträge:
    288
    Ort:
    Man nennt es Paradies
    AW: DVD-Recorder: Kabel oder Sat

    @ usul
    danke für diene ausführlichen Erläuterungen.
    Eine Frage habe ich aber noch zum Schluß. Können also die DVD-Recorder für TV-Aufnahmen nur in Verbindung mit einem herkömmlichen Videorecorder genutzt werden ?
     
  10. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: DVD-Recorder: Kabel oder Sat

    Du meinst Reciver?

    Hast du Sat Empfang dann kann der DVD-Recorder selber nichts empfangen (nur ein Gerät von Panasonic kann das), d.h. der DVD-Recorder ist darauf angewiesen das der Sat Receiver ihm das Video für die Aufnahme liefert.

    Das bedeutet für TV Aufnahmen: Der Reciever muß auf dem Programm laufen das du aufzeichnen willst wenn der Recorder mit der Aufnahme beginnt.

    cu
    usul
     

Diese Seite empfehlen