1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVD Recorder in Kombination mit Unitymedia Box

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von Starbuck01, 22. Dezember 2010.

  1. Starbuck01

    Starbuck01 Neuling

    Registriert seit:
    22. Dezember 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo liebe Experten,

    ich bin wirklich absoluter Newbie und entschuldige mich gleich im Voraus für meine vermutlich wirklich peinliche Frage; hoffe aber trotzdem auf Hilfe.

    Also:
    ich habe einen Unitymedia Kabelanschluss mit einer dazugehörigen Box. Nun möchte ich ab und zu Sendungen aufzeichnen und habe mir zu diesem Zweck einen DVD Rekorder gekauft.
    Ich habe heute versucht die Geräte miteinander zu verbinden aber scheinbar habe ich an irgendeiner Stelle einen Denkfehler.
    Ich habe die Geräte genau nach Bedienungsanleitung verbunden - mit Scartkabeln. Die Unitymediabox hat keinen HDMI Anschluss; der Fernseher allerdings schon.
    Sorry, aber ich habe echt keine Ahnung: reicht es den Fernseher und den DVD Recorder mit einem HDMI Kabel zu verbinden um das Programm welches man gerade schaut aufzunehmen?

    Vielen Dank für Eure Geduld und Hilfe im Voraus und viele Grüße
    Starbuck
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.981
    Zustimmungen:
    3.912
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: DVD Recorder in Kombination mit Unitymedia Box

    Nein. per HDMI Kabel kann man nichts aufnehmen nur per Scart.
    Du steckst das Scartkabel genau wie in der Beschreibung des Recorders in den TVScart ausgang des Receivers und in den Eingang des Recorders. Dann ein weiteres Scartkabel vom Recorder in den TV.
    Der Recorder muss dann auf AV geschaltet werden damit er das Scartsignal anstelle seines analogen tuners aufnahmen kann. Wenn du den TV auf Scart schaltest, kannst Du das Signal des Recorders sehen was er bekommt. (das sollte dann vom Receiver sein).
     
  3. Starbuck01

    Starbuck01 Neuling

    Registriert seit:
    22. Dezember 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DVD Recorder in Kombination mit Unitymedia Box

    Ganz herzlichen Dank für Eure Antworten!

    Ich habe die Scartkabel genauso verbunden; kann dann allerdings den DVDRecorder nicht ansteuern - sprich: ich komme nicht ins Menu des Recorders ... ich bekomme immer nur das Bild der Unitmediabox. Wo stecke ich denn das Antennenkabel ein?
     
  4. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.660
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: DVD Recorder in Kombination mit Unitymedia Box

    antennenkabel von der wanddose zur box und von da zum DVD recorder und von da zum TV. damit kannst du mit dem DVD recorder ( NOCH ) die analogen kabelprogramme anschauen und aufzeichnen, so der DVD recorder einen analogen kabeltuner intus hat. die digitalen kabelprogramme ( wie hier schon beschrieben ) kann dein DVD recorder ( sowieso FEHLKAUF, denn so etwas kauft man heute nicht mehr ) nicht aufzeichnen, denn er hat keinen tuner dafür. die musst du ihm über deine kabelbox per scart zuführen. wenn du nun die kabelbox ausschaltest, kannst du das menü des DVD recorders auf dem TV sehen. voraussetzung dafür ist, dass du am TV auch den richtigen eingang wählst. das ist dann logisch der gleiche wie von der kabelbox, weil ja das signal durchgeschleift wird.
    die box ausschalten

    habe ich beschrieben
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Dezember 2010

Diese Seite empfehlen