1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVD-Recorder als Receiver für digitales Kabelfernsehen?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von MarkAndyLee, 17. März 2009.

  1. MarkAndyLee

    MarkAndyLee Neuling

    Registriert seit:
    17. Februar 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    wer kann mir helfen?

    Wir haben derzeit einen digitalen Kabelreceiver zwischen Antennenbuchse und Fernseher geschaltet, um digitales, frei empfangbares Kabelfernsehen zu empfangen (also nur das, was aus der Wand kommt, keine gebührenpflichtige Programme oder ähnliches Zeug...).
    Jetzt die Frage: Kann ein DVD-Recorder wie der Sony RDR 780 einen digitalen Kabelreceiver ersetzen, so dass der Recorder das digitale, frei empfangbare Signal und nicht das "normale" analoge Signal aus der Wand empfängt und an den Fernseher sendet?
    Sprich: Kann ein DVD-Recorder einen Kabelreceiver ersetze?

    Vielen Dank für Hilfe!

    Schöne Grüße
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: DVD-Recorder als Receiver für digitales Kabelfernsehen?

    Nein, es gibt keinen Recorder mit DVB-C (digitales Kabelfernsehen) Tuner.

    Es gibt Receiver mit DVB-C Tuner und eingebauten DVD-Brenner. Aber dieses (Reelbox, Dreambox, VDR usw.) sind Receiver für Profis und sie kosten deutlich mehr als "normale".

    Alternativ einen Reciever mit HDD und ohne Brenner. Dann must du aber die Filme manuell auf den DVD-Reecorder überspielen oder die DVDs am PC erstellen wenn du unbedingt DVDs möchtest.

    cu
    usul
     
  3. qay57

    qay57 Gold Member

    Registriert seit:
    21. April 2006
    Beiträge:
    1.563
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Panasonic DMR-BCT940, 3x DMR-BCT820, 2x Technisat Digicorder HD K2, Entertain MR303, Yamaha RX-A820 (HDMI 8in/2out)
    AW: DVD-Recorder als Receiver für digitales Kabelfernsehen?

    NEIN ...

    denn der Recorder besitzt nur ein analoges Empfangsteil und kann des wegen auch nur die analog eingespeisten Programme direkt aufzeichnen.

    ... die best mögliche Aufzeichnungsqualität bekommt man mit so einem Gerät nur wenn man aus einem digitalen Kabelreceiver (Ausgang auf RGB stellen) per Scart rausgeht und eben via Scartkabel in den Recorder reingeht (Scarteingang auf RGB stellen). Die Aufzeichnungen müßen dann aber sowohl auf dem Digi-Receiver als auch beim Recorder (Kanal = z. B. AV2) per Timer programmiert werden - umständlich aber nicht anders möglich.
    Direkte digitale Aufnahmen gibt es nur mit einem DVB-C PVR (z.B. eycos S65.12 oder ARION 9410 - ca. 310.- Euro zzgl. entsprechender Festplatte - "DVD-brennen" ist nur per überspielen auf PC möglich)) diese Geräte schneiden den digitalen Datenstrom direkt mit und sind genauso zu programmieren wie ein normaler DVD-/VHS-Recorder.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. März 2009
  4. MarkAndyLee

    MarkAndyLee Neuling

    Registriert seit:
    17. Februar 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DVD-Recorder als Receiver für digitales Kabelfernsehen?

    Danke für die schnellen Antworten.

    zu dieser Methode mit dem Scartkabel würde mich noch was interessieren.

    Geht es, dass der Receiver dann das Bild via HDMI an den Fernseher sendet und man gleichzeitig via Scart was auf dem DVD-Recorder oder der Festplatte aufnimmt?
    Dann würde ich den Recorder zusätzlich via 2. HDMI-Anschluss mit dem Fernseher verbinden.

    Oder muss das Fernsehbild ausschließlich über den DVD-Recorder laufen?

    Schöne Grüße
    Markus
     
  5. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    26.750
    Zustimmungen:
    2.775
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: DVD-Recorder als Receiver für digitales Kabelfernsehen?

    Ja, das geht.

    Du kannst dann z.B. gleichzeitig ein digitales Programm angucken und ein analoges aufnehmen. Oder umgekehrt. Was natürlich nicht geht: zwei digitale Programme gleichzeitig, denn du hast ja nur einen Digitaltuner zur Verfügung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. März 2009
  6. MarkAndyLee

    MarkAndyLee Neuling

    Registriert seit:
    17. Februar 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DVD-Recorder als Receiver für digitales Kabelfernsehen?

    geht mit diesem "Doppelanschluss" auch das zeitversetzte Fernsehen?
     
  7. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    26.750
    Zustimmungen:
    2.775
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: DVD-Recorder als Receiver für digitales Kabelfernsehen?

    Zeitversetztes Fernsehen bedeutet ja im Prinzip nur, dass du jederzeit die Wiedergabe starten kannst, auch wenn die Aufnahme noch läuft. Das kann jeder Festplattenrecorder, unabhängig von der Anschlussart.
     
  8. MarkAndyLee

    MarkAndyLee Neuling

    Registriert seit:
    17. Februar 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DVD-Recorder als Receiver für digitales Kabelfernsehen?

    geht es dann auch, ein Programm anzuschauen und gleichzeitig auf festplatte ein anderes Programm aufzunehmen.
     
  9. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    26.750
    Zustimmungen:
    2.775
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: DVD-Recorder als Receiver für digitales Kabelfernsehen?

    Ja!
     
  10. MarkAndyLee

    MarkAndyLee Neuling

    Registriert seit:
    17. Februar 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DVD-Recorder als Receiver für digitales Kabelfernsehen?

    danke
     

Diese Seite empfehlen