1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Dvd +/- R/rw

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Company, 17. Dezember 2006.

  1. Company

    Company Gold Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.211
    Ort:
    Südharz
    Anzeige
    Ich denke, das Chaos wird aus dem Threadtitel ersichtlich. Ich komme immer noch nicht dahinter, was die Bezeichnungen der beschreibbaren DVDs (+/-R/RW) bedeuten soll. Bei der DVD+R ist das zusätzliche Symbol (RW) aufgedruckt. Aber wiederbeschreiben lassen sich die nicht. Was soll das Symbol bezwecken? Und dann gibt es noch die üblichen DVD RWs. Wenn da nur nicht auch noch die Bezeichnung +/- RW wäre! Die DVD-RW funktioniert bei mir überhaupt nicht. Wer kann Licht ins dunkle bringen?

    Gruß
    Company
     
  2. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Dvd +/- R/rw

    bei - (minus) kann ich Dir sagen, das es eigentlich nur ein Abstandshalter war einst und keinerlei Bedeutung hatte, es gibt dann eigentlich nur DVD R und +R, wobei bei der plus nur die vorgegebenen Brennbereiche den Unterschied darstellen. grob gesagt
     
  3. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.572
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
  4. Company

    Company Gold Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.211
    Ort:
    Südharz
    AW: Dvd +/- R/rw

    Also ist das RW-Symbol bei dieser DVD+R völlig bedeutungslos. Ich gehe mal davon aus, da nichts zu diesem Thema in Wikipedia steht. Also sind die Bezeichnungen nur konkurrenzbedingt?
     
  5. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.572
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Dvd +/- R/rw

    Quelle:http://www.hardtecs4u.com/reviews/2004/dvd_8x_brenner_roundup/index25.php
     
  6. Company

    Company Gold Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.211
    Ort:
    Südharz
    AW: Dvd +/- R/rw

    Danke für die Quelle. :eek:
     
  7. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: Dvd +/- R/rw

    Am Anfang wurde die DVD+RW Allianz gegründet um ein Konkurrenzprodukt zur DVD-RW zu entwickeln. Da man das offizielle DVD-Logo nicht verwenden wurfte, erschuf man sich einfach ein eigenes, nämlich das RW-Logo.

    Später jedoch kam auch die DVD+R, aber das Logo blieb.

    Das Logo sagt daher nichts darüber aus dass die DVD+R wiederbeschriebbar wäre (das ist sie ja nicht, sie ist nur einfach beschreibbare so wie jede andere R auch), sondern nur dass es eben ein Produkt der DVD+RW Allianz, also letztendlich ein "+" Medium, ist.

    The Geek
     

Diese Seite empfehlen