1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVD+R retten

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von electrohunter, 13. Dezember 2004.

  1. electrohunter

    electrohunter Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.664
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe bis jetzt immer auf DVD+RW's aufgenommen und konnte da auch die Titel ändern. Gestern Abend kam ein wichtiger Spielfilm auf Kabel 1, den ich zum ersten Mal auf DVD+R aufgenommen habe. Heute Morgen habe ich getestet und siehe da, er war aufgenommen. Damit ich diese DVD für immer habe, wollte ich zuerst den Titelnamen ändern (bis jetzt stand da ja nur Kabel 1) und danach finalisieren, damit man den Film auf jedem Player schauen kann. Dann kam der Schock, nach dem ich den Titel geändert habe, erkennt der DVD-Recorder den Film nicht mehr. Da kommt die Meldung: Die Datei enthällt unbekannte Daten. Wieso das denn? Ich wollte doch nur den Titelnamen ändern. Ist jetzt die DVD nicht mehr zugebrauchen, oder gibt es eine andere Möglichkeit, die DVD zu retten?
     

Diese Seite empfehlen