1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVD-Player

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von DigiAndi, 14. Dezember 2002.

  1. DigiAndi

    DigiAndi Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    2.708
    Anzeige
    alsoooo...

    ich möchte mir in nächster Zeit einen DVD-player kaufen (wird ja auch Zeit!):

    Er MUSS haben:
    • <font size="2" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Dolby Digital Decoder
    • <font size="2" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Ländercodefrei
    • <font size="2" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">unter 250 €!!!
    <font size="2" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Der hier von Universum sieht nicht schlecht aus: LINK
    Nur weiß ich nicht, ob der Ländercodefrei ist.

    Wer weiß, wann´s beim Aldi-Süd wieder einen gibt?

    Danke, jetzt schon!

    <small>[ 14. Dezember 2002, 20:31: Beitrag editiert von: DigiTV.ch.vu ]</small>
     
  2. LittleNicky

    LittleNicky Senior Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2002
    Beiträge:
    386
    Ort:
    Berlin
  3. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Warum muß der einen DD Decoder habe?
    Die taugen eh nichts die sie da verbastelt haben.
     
  4. DigiAndi

    DigiAndi Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    2.708
    So wahhnsinnig dringend isser auch nicht, aber ich hab ne Dolby Surround-Anlage mit sechs analogen Eingängen für DD.
     
  5. BikerMan

    BikerMan Platin Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2001
    Beiträge:
    2.234
    Ort:
    MUC
  6. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
    Ich plane nurn auch scin seit diverser Zeit mir einen DVD-Player zu kaufen. Einen Favoriten habe ich ja - siehe oben l&auml;c
    Aber eine Sorge habe ich noch: Ich habe diverse VHS-Videos, die ich auf DVD überspielen wollte, geht das so einfach, auf was für eine Eigenschaft des DVD-Players muss ich denn da achten? Bin in dieser Materie ziemlich neu, daher die kuriose Frage winken
     
  7. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Wenn Du keinen DVD Brenner im PC hast,sollte der Player VCD oder besser SVCD können.
    Ersteres können wohl alle-letzteres nicht.
    Scott bei Conrad kann VCD & SVCD zudem noch picture CD und mp3.
    99€
     
  8. Sistenix

    Sistenix Senior Member

    Registriert seit:
    14. August 2002
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Berlin
    Hallo,
    Na ja wenn man zum Diskjockey mutieren will. Allerdings VHS auf Digital umzusetzen, da sollte die Quali der Bänder aber noch gut sein damit sich der Aufwand überhaupt lohnt.
    Eine analog-digital Capture-karte wird auch noch benötigt und um vernünftige Qualität zu erzielen, kostet es auch einiges( so etwa ab 300,- Öken) SVCD was da die einzige alternative wäre in Bezug auf Qualität, können wie Lechuk schon sagt bei weitem nicht alle Player abspielen. Was die Zukunft da bringt ist es auch nicht all zu sicher, das man die in ein paar Jahren noch abspielen kann. Zur Zeit kommen zwar ein paar mehr Player auf dem Markt die das Format beherrschen ( einige mehr schlecht als recht), da aber mittlerweile DVD-Brenner preislich attraktiv werden, wird das Format bestimmt schnell wieder in der Versenkung verschwinden.

    Gruß Sistenix
     
  9. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Einen kleinen Nachtrag zu Sistenix noch,
    der Platzbedarf auf einer CD ist bedeutend
    höher bei SVCD-so das sich der Aufwand
    auch aus solchen Gründen nicht lohnt.

    Hoffen wir mal,das die DVD Brenner bald preisgünstiger werden und sich die Softwareschmieden mal was gescheites einfallen lassen.
    Letzteres wird wohl mit dem Fall der Preise für die Brenner einhergehen denke ich.
    Nicht jeder kann Maestro nutzen.......
     
  10. Custer

    Custer Silber Member

    Registriert seit:
    8. August 2002
    Beiträge:
    597
    Ort:
    General George Armstrong Custer, Little Bighorn
    HI,

    das mit den SVCD's hab ich auch aufgegeben. Ist einfach zu viel Arbeit... Warte auch auf günstige DVD-Brenner...

    Gruss
    Custer
     

Diese Seite empfehlen