1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVD Player oder gleich Blu-Ray

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von dj.leon, 13. Juni 2010.

  1. dj.leon

    dj.leon Neuling

    Registriert seit:
    7. Juni 2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Ich habe einen Samsung TV und überlege mir dazu passend einen Samsung DVD Player zuzulegen. Ist dazu einer zu empfehlen oder sollte ich gleich einen Blu-Ray Player nehmen?
    LG
     
  2. Seidi

    Seidi Gold Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: DVD Player oder gleich Blu-Ray

    Ich würde gleich Blu-Ray kaufen! Die dinger kriegste doch schon für gute Kurse..
     
  3. TPAU65

    TPAU65 Silber Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2007
    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo² DVB-C
    AW: DVD Player oder gleich Blu-Ray

    Und Blu-ray Player können ja auch als "Bonus" DVDs und CDs abspielen. :winken:
    Falls man den Blu-ray Player an eine vorhandene Heimkino-Anlage betreiben möchte, ist zu beachten, dass der AV-Receiver auch mit den modernen Ton-Formaten der Blu-ray zurecht kommt!
    Das hält mich nämlich momentan noch davon ab, mir einen Blu-ray Player zu besorgen, da mein 12 Jahre alter Denon-Receiver nur "normales" Dolby-Digital 5.1 kann. :eek:
     
  4. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.348
    Zustimmungen:
    3.170
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    AW: DVD Player oder gleich Blu-Ray

    Unlängst gab es den BD-P3000 von Philips für 70€.
    In jeden Falle kann er das was auch einfache DVD Player können.
    Was nicht bei jedem Bluray Player so ist,übeles Beispiel ist diesbezüglich Panasonic.

    Auch wenn man gedenkt niemals BD-Medien abzuspielen,ist dieser auf jeden Falle einen
    DVD Player vorzuziehen,denn gute DVD Player sind teurer aber nicht besser.

    Allerdings würde ich von Noname Firmen bei Bluray Player Abstand walten.
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.832
    Zustimmungen:
    3.471
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: DVD Player oder gleich Blu-Ray

    schlechter aber auch nicht.
     
  6. Stephan66

    Stephan66 Silber Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2007
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    EDISION miniplus highspeed, d-Box2 (Kabel), Pace PSR900plus (analog), Sharp LC-32 X20E, PS3
    AW: DVD Player oder gleich Blu-Ray

    Was ist anderes auf einer Blu-ray drauf?
    Da stellste eben ein, was Deine Anlage kann, und der Player gibt das aus.
    Mein Receiver kann auch nur 5.1 und dts als höchstes der Gefühle und hat keine Probleme mit Blu-ray. Dann gibt es eben "nur" 5.1 .

    Gruß Stephan
     
  7. Stephan66

    Stephan66 Silber Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2007
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    EDISION miniplus highspeed, d-Box2 (Kabel), Pace PSR900plus (analog), Sharp LC-32 X20E, PS3
    AW: DVD Player oder gleich Blu-Ray

    ... und ein guter HIFI-SVHS-Videorecorder kann sogar Dolby-Surround aufzeichnen und hat ein Super-Bild auf einem Röhren-TV.:D
     
  8. TPAU65

    TPAU65 Silber Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2007
    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo² DVB-C
    AW: DVD Player oder gleich Blu-Ray

    Tja, deiner kann auch dts, meiner nur DD 5.1. Und viele Blu-rays haben nur dts-Ton (normal und HD) drauf und ich kann mir nicht vorstellen, dass ein BD-Player dts nach DD wandelt und am optischen/coaxialen Digital-Ausgang rausgibt! Oder irre ich mich da :confused:
    Ich glaube in meinem Fall brauche ich einen Player mit eingebauten Decodern, der das decodierte Signal an die 5.1/7.1-Cinchbuchsen rausgibt (und mit den entsprechenden Cinchbuchsen am Receiver verbunden wird). Hab mir mal die Anleitung meines aktuellen Favoriten, den Panasonic BD85, angeschaut und da sehe ich nicht, dass ich den koaxialen (optisch ist belegt) Digital-Ausgang des Players sinnvoll nutzen kann, außer die Disc hat zufällig DD-Ton! :eek:

    Der 5.1-Eingang des Receivers ist natürlich vom PC belegt, wär ja sonst zu einfach... :eek:
     
  9. GitcheGumme

    GitcheGumme Talk-König

    Registriert seit:
    30. März 2010
    Beiträge:
    5.493
    Zustimmungen:
    35
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL7108K
    Toshiba 42RV635D
    Reelbox AVG II
    Playstation 3 SLIM
    Playstation 4
    Panasonic BDT310
    Denon AVR-4520
    AW: DVD Player oder gleich Blu-Ray

    Der BD85 ist der derzeit beste Player, den man unter 250 Euro bekommen kann. Ein besseres Bild liefert übrigens nur der 3D-Player (300er von Pana) und Denon.

    Die kosten aber auch gleich 1,5-2,5 mal so viel.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juni 2010
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.832
    Zustimmungen:
    3.471
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: DVD Player oder gleich Blu-Ray

    Scherzkeks.
    Ich wollte damit nur sagen das ein Blu Ray Player wenn man nur DVDs abspielen will auch seine Nachteile hat.
    • Das starten dauert bei vielen deutlich länger
    • Der Ländercode lässt sich meist nicht mehr so einfach deaktivieren
    • Der TV schaltet nicht automatisch auf den richtigen HDMI anschluss um es sei denn man aktiviert die CEC Steuerung, dann kann man aber keine MusikCDs mehr abspielen ohne jedesmal den TV laufenlassen zu müssen.
    Vom Bild her ist man jedenfalls bei DVDs auch nicht besser drann wenn man noch einen hochwertigen Player hat.
    Die funktionen die mein Pioneer noch bietet hat heute kaum ein Blu Ray Player (Jogshuttle für vor und Rücklauf).

    Wer natürlich auf Blu Rays umsteigt kommt kaum um einen BD Player drumrum.
     

Diese Seite empfehlen