1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVD Player oder doch gleich Recorder?

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von Nagus, 8. Januar 2005.

  1. Nagus

    Nagus Junior Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    47
    Anzeige
    Hallo,

    sind die DVD Recorder in Sachen Abspielqualität eigentlich den klassischen Playern ebenbürtig?

    Ich wollte den Panasonic DVD-S75 kaufen. Leider ist der aber mit seinen rund 180 EUR offensichtlich schon zu teuer für Media-Markt, Saturn und Co, jedenfalls verkaufen die praktisch nur No-Name Elektronikschrott (Sorry, das musste mal sein, ganz so, ist es ja auch nicht.).

    Recorder haben die dafür aber eine ganze Menge. Der E85 von Panasonic ist schon für 500 EUR zu haben und deswegen überlege ich mir gleich den zu kaufen, da ich meine alte VHS Kollektion damit am einfachsten überspielen kann und ich eh eine TV-Karte kaufen müsste, wenn ich es über den Rechner machen würde.

    Das ist aber abhängig von der Qualtität der Recorder. Hat jemand einen Tip bitte.

    Gruss,
    Nagus
     
  2. jni

    jni Silber Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    890
    AW: DVD Player oder doch gleich Recorder?

    Hallo

    Es gibt keinen Grund, weshalb die Wiedergabequalität schlechter sein sollte als bei DVD-Playern. Es ist eher zu erwarten, daß Recorder schlechte DVD's besser lesen können - da die Laser-Optik besser als bei Playern sein muß.
    Allerdings gibt's sowohl Player mit schlechter Wiedergabequalität als auch DVD-Recorder - also im Zweifelsfall testen !

    Jens
     
  3. Nagus

    Nagus Junior Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    47
    AW: DVD Player oder doch gleich Recorder?

    Hallo Jens,

    das denke ich mir auch. Leider konzentrieren die Prospektdaten bei Recordern sich aber auf die Aufnahmefähigkeiten und weniger auf die Wiedergabequalitäten des Gerätes. Ich werde mal genauer hinschauen. Das mit dem Ausprobieren ist leider nicht so einfach. Die Fachhändler bei uns haben idR die Geräte gar nicht auf Lager oder nicht angeschlossen ..

    Gruss, Nagus
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: DVD Player oder doch gleich Recorder?

    Ich bezweifel sehr stark das die Recorder mit einem guten DVD Player mithalten können.
     
  5. FilmFan

    FilmFan Institution

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    18.827
    Ort:
    Poteidaia
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: DVD Player oder doch gleich Recorder?

    Der neue Pioneer DVR-920H soll eine gleich gute Wiedergabequalität wie normale Top-DVD-Player haben.
     
  6. Nagus

    Nagus Junior Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    47
    AW: DVD Player oder doch gleich Recorder?

    Also Mädels, das sollte dann doch mal etwas mehr eingegrenzt werden ;)
    Von welchen Unterschieden sprechen wir denn hier? Ich meine, die Test, die man im PC-Bereich immer so sieht, sind ja auch alle nur theoretisch interessant, oder. Ob ich nun 1/10 Sekund länger darauf warte, dass ein Programm gestartet ist oder so, ist doch eher müssig.

    Ähnlich könnte es auch bei der Qualität der DVD Geräte sein. Die tatsächlichen Unterschiede werden wahrscheinlich nur bei parallelem Betrieb zu erkennen sein.

    Ich habe einen Standard 70er Fernseher, der nicht einmal an die HIFI-Anlage angeschlossen ist. Ob die Geräte nun DD 5.1 oder all die anderen Features unterstützen, ist mir vorerst mal egal.

    Ich denke, dass für meine bescheidenen Ansprüche die Unterschiede, jetzt speziell zwischen dem Panasonic DVD-S75 und dem DMR-E85 nicht relevant sind, oder kann mir da jemand widersprechen?

    Gruss, Nagus
     

Diese Seite empfehlen