1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVD-Player mit USB für Externe Platten?

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von Kawafischi78, 11. August 2006.

  1. Kawafischi78

    Kawafischi78 Neuling

    Registriert seit:
    18. Juli 2006
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hi!

    So mal ne Frage? Hab ne 300GB externe Festplatte und nen DVD-Player von Targa. So nun mußte ich die Platte in Fat32 formatieren das der Player sie überhaupt ließt, aber er ließt nur die ersten 100 Dateien und nicht mehr. Gibts denn jetzt schon DVD Player die auch NTFS Format verarbeiten und die mit einer 300er zurecht kommen.
     
  2. Bittergalle

    Bittergalle Platin Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    2.970
    AW: DVD-Player mit USB für Externe Platten?

    Das sollten sie eigendlich alle. Ich habe einen USB-Plextor-Brenner und eine 320er WD (NTFS) am Rechner, ohne Gehäuse mit dem so`m billigen USB-Steckadapter, und alles läuft problemlos. Oder habe ich was falsch verstanden? Ich versteh nähmlich nicht wieso ein DVD-Player eine Festplatte lesen soll/kann?
     
  3. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: DVD-Player mit USB für Externe Platten?

    Der ist da einwenig zickig. Schau mal hier, da gibts ne menge Infos zu dem Thema (Targa und USB):
    http://www.dvdboard.de/forum/

    NTFS ist kompleziert und beinhaltet Lizenszahlungen an Microsoft. Also hoffe nicht darauf.

    Es geht um diese Kästen die aussehen wie ein Videorecorder und in die man anstelle der Videokasette eine DVD stecken kann. Sind meistens im Wohnzimmer zu finden ;-)

    Und eine HDD kann man deshalb anschließen weil es ganz nett ist auf seine 500GB MP3 Sammlung zugreifen zu können ohne andauernd die DVDs wechseln zu müssen ;-)

    BTW: Eine 500GB MP3 Sammlung würde ich mir mit dem Targa aber trotzdem nicht antun. Andere sollen da besser sein (z.B. indem sie lange Dateinemen beherschen oder Verzeichnisse kennen) ;-)

    cu
    usul
     
  4. Kawafischi78

    Kawafischi78 Neuling

    Registriert seit:
    18. Juli 2006
    Beiträge:
    5
    AW: DVD-Player mit USB für Externe Platten?

    Und welcher DVD-Player ist da geeignet oder wie bekomm ich die Daten der Platte sonst irgendwie auf den Fernseher?
     
  5. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: DVD-Player mit USB für Externe Platten?

    Z.B. der Targa DVD Player ;-) Must halt mal einwenig in dem vorgeschlagenen Forum lesen.

    Im Prinzip mit jedem DVD Player mit USB Host Schnittstelle. Dann gibt es auch extra Geräte für dieses Zweck (Externe HDD Gehäuse mit extra Video Ausgang (Ist halt ein Player mit eingebaut)).

    Ist halt alles einwenig fummelig und jedes Gerät hat so seine Macken.
    Evtl. lohnt der Blick richtung "Wohnzimmertauglicher PC" oder XBOX (Keine Ahnung was man dafür modden muß).

    cu
    usul
     

Diese Seite empfehlen