1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVD-Player für Senioren mit einfachster Bedienung?

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von tesky, 6. Dezember 2013.

  1. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    Anzeige
    Hallo Gemeinde,

    ich möchte für meine beiden Großeltern zu Weihnachten einen DVD-Player kaufen. Mit diesem soll es ihnen möglich sein, alte Fernsehserien der DFF auf DVD zu sehen.
    Das Problem: Beide sind deutlich über 80 Jahre alt und kennen sich dementsprechend mit Technik nicht so aus. Sie haben große Probleme, technische Geräte zu bedienen. Ich bin schon froh, dass sie ihren Kabel-Receiver bedienen können.

    Gibt es einen DVD-Player, der äußerst einfach zu bedienen ist? Er sollte nach einlegen der DVD von selbst starten und eine Fernbedienung mit nur wenigen Knöpfen haben (am besten nur Play, Stopp und Eject). Gut fände ich auch, wenn er nicht über eine Lade verfügen würde, sondern die DVDs (ähnlich wie bei modernen BD-Playern) ohne eine Lade einfach einzieht.

    Ein BD-Player ist grundsätzlich nicht erforderlich...

    Gibt es so etwas?
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Dezember 2013
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.962
    Zustimmungen:
    3.909
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: DVD-Player für Senioren mit einfachster Bedienung?

    Weil Du schreibst Fernbedienung mit wenigen Knöpfen, was für einen TV haben Deine Großeltern?
    Ich frage weil auf "Modernen" Flachbildschirm TVs fast immer auch die Grundfunktionen für DVD bzw. Blu Ray Player drauf sind. Wenn man einen Player vom selben Hersteller kauft kann man diese Tasten auch in der Regel nutzen. Dann könnte man die FB des Players weglegen (und nur für Grundeinstellungen usw. nutzen).

    Nur mal so als Gedanke. ;)
    Aber ob es heute überhaupt noch DVD Player gibt bin ich überfragt.
     
  3. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.684
    Zustimmungen:
    3.608
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    AW: DVD-Player für Senioren mit einfachster Bedienung?

    Gibt es genug.:)
    http://geizhals.at/de/?cat=dvdp

    Wobei wenige Knöpfe der FB?
    Die wenigsten hat ein Philips Player.

    Aber kein Billigzeugs kaufen. Die haben nur FB wie eine Glibbermasse
    Also Philips, LG oder Pioneer z.b.
    Das einfachste Menü hat denn LG.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Dezember 2013
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.962
    Zustimmungen:
    3.909
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: DVD-Player für Senioren mit einfachster Bedienung?

    Auf Menüs kann man ganz verzichten (solange man nichts einstellen will).

    Von Playern mit direktem Einzug rate ich aber dringend ab, das ist für DVDs absolut ungeeignet da die dann ständig Fingerabdrücke drauf haben womit dann die Filme nicht mehr fehlerfrei laufen. Es ist so nämlich schwieriger die DVDs so anzufassen das man nur die Ränder berührt (aber nicht unmöglich).
    Gerade für Leute die mit Technik nichts am Hut haben ist das ungeeignet.
    (Ich habe da vor Jahren selbst Erfahrung mit meinen Eltern gemacht)
     

Diese Seite empfehlen