1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVD-Nachfolge: Formatkampf in entscheidender Phase

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 28. Januar 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.082
    Anzeige
    Auch wenn die Blu-ray-Gruppe derzeit deutlich mehr Filme und Abspielgeräte verkauft - das endgültige Ende des Formatstreits will außer Blu-ray noch keiner verkünden.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: DVD-Nachfolge: Formatkampf in entscheidender Phase

    ich und viele andere brauchen keinen DVD-nachfolger, weil es bringt uns KEINEN mehrwert !
     
  3. tomlo

    tomlo Junior Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2007
    Beiträge:
    108
    Ort:
    Odenwald
    Technisches Equipment:
    VU+ Solo2 mit 1 TB Festplatte und Samsung Curved 65 Zoll
    AW: DVD-Nachfolge: Formatkampf in entscheidender Phase

    4 Gründe, warum man Blu Ray nicht braucht:

    1) zu teuer
    2) DRM - Restriktionen
    3) HDTV-Festplattenreceiver
    4) Premiere HD
     
  4. Alpp

    Alpp Junior Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2002
    Beiträge:
    114
    Ort:
    Vienenburg
    AW: DVD-Nachfolge: Formatkampf in entscheidender Phase

    Warum man Blu ray braucht:

    1.)Genug Platz für die Filme
    2.)Sehr gutes Bild
    3.)Sehr guter Ton
    4.)Studios können ihr Eigentum schützen und verlieren nicht die Lust am Veröffentlichen von Spitzenfilmen
    5.)Auf Jahre hinaus braucht es kein neues System zu geben, weil Blu ray genug Reserven bietet.
    6.)weil man Fimfan und Sammler ist


    Wer Blu ray nicht braucht:

    1.)Leute denen ein 30 Euro DVD Spieler genug Qualität bietet
    2.)Die der Überzeugung sind das Röhrengeräte die Speerspitze der Qualität sind und auch in 20 jahren noch sein werden...
    3.)HD DVD Fans die lieber wieder SD Quali schauen als der BDA auch nur einen Euro zu geben....:D
     
  5. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.006
    Ort:
    Rheinland
    AW: DVD-Nachfolge: Formatkampf in entscheidender Phase

    Wenn du das glaubst?

    Mein 200,- Euro DVD Player mit Progressive Scan Komponentenausgang für den Beamer erzeugt ein exzellentes Bild, und auch der DTS ES Ton ist für mich hervorragend. Der Beamer kann auch HD, und ich habe das mit dem PC auch schon getestet, das Bild ist LEICHT schärfer, und das ist auch schon alles.
    Die damit verbundenen Mehrkosten rechtfertigt dieser geringe Vorteil heute jedoch keineswegs.

    Wenn dein SD Equipment Schr*tt ist, dann kann ich dir auch nicht helfen. Hättest du jedenfalls vernünftige SD Komponenten, würdest du über Blueray nicht so jubeln :winken:

    Gruß
    emtewe
     
  6. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    34.123
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: DVD-Nachfolge: Formatkampf in entscheidender Phase

    Wenn man ehrlich ist, sind die Röhrengeräte bei SD noch einsame Spitze. Bis LCD/PLasma dahin kommen, dauert es noch, da müssen Kinderkrankheiten noch ausgemerzt werden. :winken:
     
  7. JuergenII

    JuergenII Board Ikone

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    4.440
    AW: DVD-Nachfolge: Formatkampf in entscheidender Phase

    Kann ich nicht bestätigen. Ich habe einen DVD-Player der 600 Euro Klasse und der war auch entsprechend Referenz bis 1000 Euro. Nur der Unterschied zu BluRay (leider oder Gott sei Dank habe ich kein HD-DVD, aber das dürfte bildtechnisch keinen Unterschied machen) ist gewaltig. Wenn ich jetzt noch berücksichtige, dass das HD-Teil nur einen Bruchteil meines DVD-Players gekostet hat erübrigt sich die Diskussion.

    Und was wurde über Deinen PC groß getestet? HD-TV, HDV, WMV-HD, AVCHD?

    HD-DVD oder BluRay kann es wohl nicht gewesen sein. Noch bis Mitte Jänner hätte ich Dir das mit der Bildqualität noch abgenommen, seit dem ich die ersten Filme über das neue DVD Medium gesehen habe nicht mehr. Der Unterschied ist über Beamer jederzeit sichtbar. Fairerweise muss man allerdings auch sagen, das auf kleineren Bildschirmgrößen der Unterschied nicht so deutlich zum tragen kommt.

    Ist halt immer nur schade, wenn Leute hier mitreden wollen, die selber die Technik gar nicht besitzen. :(

    Juergen
     
  8. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: DVD-Nachfolge: Formatkampf in entscheidender Phase

    tja...nicht jeder brauch HD ! vielen reicht das normale SD ! ich habe den fernsehr z.b. die meiste zeit nur nebenher laufen ! also schaue ich wenig hin ! was soll ich da mit HD ? und das bild der DVD ist mir gut genug ! also was sollte ich bitteschön mit bluray ? das bringt mir keinen mehrwert !
     
  9. tomlo

    tomlo Junior Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2007
    Beiträge:
    108
    Ort:
    Odenwald
    Technisches Equipment:
    VU+ Solo2 mit 1 TB Festplatte und Samsung Curved 65 Zoll
    AW: DVD-Nachfolge: Formatkampf in entscheidender Phase

    Solange die Sender noch SD-Bilder ausstrahlen, bringt es sicherlich keinen Mehrwert, tausende von Euros für neueste Technik auszugeben, da die Geräte annähernd noch nicht mal damit ausgereizt werden. Nur wegen hoch auflösender Spielfilme auf Blu Ray oder HD DVD kauft sich Otto-Normalverbraucher keine Abspielgeräte, die zudem noch maßlos überteuert sind.

    Ansonsten rentiert sich der Einstieg in den DVD Nachfolger erst dann, wenn es entsprechende Recorder für 300 Euro zu kaufen gibt.
     
  10. Master-D

    Master-D Guest

    AW: DVD-Nachfolge: Formatkampf in entscheidender Phase

    Ich habe auf meiner PS3 `nen Blu Ray Player, und bin mit ihm sehr zufrieden. Bild sowie Tonqualität sind spitze.
     

Diese Seite empfehlen