1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVD-Menü mit DVD-Recorder

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von deafmax, 7. Dezember 2006.

  1. deafmax

    deafmax Junior Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    63
    Anzeige
    Hallo, Leute, ich habe eine Frage:
    Ein Freund von mir überlegt sich einen DVD-Recorder zuzulegen, denn ihm ist HDD-Receiver mit Transport zum- und Bearbeitung am PC zu umständlich.
    Angenommen man will wöchentlich eine 30Min.-Sendung aufnehmen und mit DVD-Recorder brennen. Dabei sollte schon beim Abspielen der DVD eine Menü vorhanden sein, wo man mehrere dieser Sendungen auswählen kann.

    Ist es bei einem "nur" DVD-Recorder möglich, so einen Menü zu erstellen oder muss es ein DVD-HDD-Recorder sein?

    Falls eines zutrifft, welches Gerät kann es zum Beispiel?
    Bin für Antworten (auch nur Linkinfos) dankbar.

    lg deafmax
     
  2. checkup2111

    checkup2111 Neuling

    Registriert seit:
    18. November 2006
    Beiträge:
    17
    AW: DVD-Menü mit DVD-Recorder

    :confused: :confused: bitte wie ??

    Generell würde ich von einem reinen Recorder abraten. Die Geräte mit HDD
    sind diesen Geräten um einiges überlegen und auch nur unwesentlich teurer.
    Als reines Überspielgerät für VHS-Kassetten - vielleicht, aber was dann ?
    Wenn er einen HDD-receiver hätte, könnte er das Signal an einen Recorder weiterleiten, die meisten Geräte verfügen dafür aber nur über analoge Ausgänge , also Qualitätsverlust.

    kann sein, daß ich die Frage nicht verstanden habe, sorry - wenn die Antwort nicht paßt .

    Grüße
    Checkup
     
  3. Chrix

    Chrix Junior Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2003
    Beiträge:
    80
    Ort:
    .at
    AW: DVD-Menü mit DVD-Recorder

    Hello

    also mein Phillips Recorder machte für jede Sendung ein kleines Vorschaubildchen,
    dann konnte ich für jedes Bildchen noch einen Namen vergeben und wenn die Disc voll war finalisierte ich sie.

    Und genau diese Ansicht (so ähnlich wie bei Kauf-DVDs das Kapitelmenü, aber nicht sooo schön) hatte ich dann bei jedem DVD Player.

    Hat mir aber nicht sonderlich gefallen deshalb erstell ich nun mit Nero Vision Express.
    Gibt sicher noch bessere Proggies aber für meine Zwecke reicht es.

    Chrix
     
  4. deafmax

    deafmax Junior Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    63
    AW: DVD-Menü mit DVD-Recorder

    ->checkup2111
    Ich meine Filme von HDD via USB zum PC transportieren, demuxen (brauchen Programm das auch Untertitel aus Transportstream-Files erstellt), ifoediten (dieser ist Einzige der wenigstens einfach auch Untertitel integrieren kann), dann Author-Programm um Menü zu erstellen, dann Brennen.
    Umständlich und kompliziert kann mans nennen.
    Ich glaube immer mehr, dass Menüs auch wenn nur GAAANZ "einfach" trotzdem nur mit HDD-DVD-Kombigerät funktioniert... oder?

    ->Chrix
    ist die Finalisierung auch nur direkt auf DVD-Recorder möglich, oder muss es ein HDD-DVD-Kombigerät sein?

    lg deafmax
     
  5. Chrix

    Chrix Junior Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2003
    Beiträge:
    80
    Ort:
    .at
    AW: DVD-Menü mit DVD-Recorder

    Finalisieren muss jeder Recorder können ob mit oder ohne Festplatte.

    Solange die Disc nicht finalisiert ist funktioniert sie nur auf diesem DVD Recorder.

    Danach auf allen DVD Playern.

    Aber wie gesagt, sind Standard Menüs. :rolleyes:

    Chrix
     
  6. aladar

    aladar Board Ikone

    Registriert seit:
    14. März 2006
    Beiträge:
    3.804
    AW: DVD-Menü mit DVD-Recorder

    Auch "einfache" DVD-Recorder (ohne Festplatte) können Menüs erstellen.
    Ich habe zur Zeit einen Panasonic DMR ES 15 im Einsatz: man kann problemlos die Mitschnitte beschriften und Indexbilder auswählen. :winken:
     
  7. deafmax

    deafmax Junior Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    63
    AW: DVD-Menü mit DVD-Recorder

    Hi, danke für die Antworten.

    Ist es auch kein Problem wenn ich für bestimmte Sendungen wöchentlich auf ein und dasselbe DVD-Scheibe aufnehme und dazwischen andere DVD-Scheiben für andere Filme aufnehme bevor ich für diejenige Sendungssammlung die DVD-finalisiere?

    Dann wären alle Fragen erklärt :) Und die Entscheidung stünde für DVD-Recorder statt Kombi, denn wüsste keine Argumente warum mancheiner meinen, DVD-HDD-Kombi sei besser...


    lg deafmax
     
  8. webtrailer

    webtrailer Silber Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2005
    Beiträge:
    654
    AW: DVD-Menü mit DVD-Recorder

    Nein, das ist kein Problem.
     
  9. checkup2111

    checkup2111 Neuling

    Registriert seit:
    18. November 2006
    Beiträge:
    17
    AW: DVD-Menü mit DVD-Recorder

    ... das hängt ganz vom Einsatz ab. Ich zum Beispiel nehme viele Sendungen auf, die ich hinterher wieder lösche (weil ich es selten schaffe direkt am TV zu sein). Und zum Archivieren der Sendungen/Filme ist das Aufbereiten per Festplatte eigentlich auch recht komfortabel.

    Aber ist nur meine Meinung - wäre ja auch schlimm, wenn alle die gleichen Bedürfnisse haben.
    Wichtig ist nur, sich (z.B. hier ) genügend Informationen zu holen, um nach dem Kauf nicht böse überrascht zu werden.

    Die Gerätepalette ist ja mittlerweile so umfangreich - wer soll da noch durchblicken. Ich habe gerade bei Technisat gesehen, da gibt es TV´s mit integierten DVBS/DVBT -Empfängern und Festplatte. Sicher gibt es viele Käufer, die dann überhaupt keinen Recorder mehr benötigen .

    Viele Grüße an Deinen Kumpel !
    Checkup
     

Diese Seite empfehlen