1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVD -> M740

Dieses Thema im Forum "Palcom / Panasonic / Radix / Relook / Smart" wurde erstellt von popelheini, 23. Dezember 2004.

  1. popelheini

    popelheini Neuling

    Registriert seit:
    23. Dezember 2004
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Ich moechte meine DVDs ueber das M740 sehen. Dazu muesste ich den Film als MPEG2 auf der Platte speichern. Abgesehen von dem 2GB-Problem mit dem Samba-Client auf der M740, was muss ich beachten, damit auch der Sound mitkommt?
    Z.Zt. habe ich zwar ein hervorragendes Bild (Stummfilm in Farbe), aber dies finde ich schlimmer als Bild und Ton asynchron. Den Stream habe ich mit "mplayer -dumpstream" von der DVD gezogen.

    Popel
     
  2. nicht_schlecht

    nicht_schlecht Neuling

    Registriert seit:
    11. September 2006
    Beiträge:
    5
    Aw: Dvd -> M740

    Wenn die wiedergabe auf den Computer auch asynkron ist musst Du einfach die DVD Video und Audio synkron Rippen. Denn dauert zwar das Rippen länger aber der Ton ist dann an der richtigen stelle.
     
  3. masterandy

    masterandy Silber Member

    Registriert seit:
    14. August 2003
    Beiträge:
    613
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    HTPC mit Win7 Mediacenter DVB-S
    Selfsat H30D4
    Aw: Dvd -> M740

    Warum streamst du nicht über UPNP.
     

Diese Seite empfehlen