1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

dvd-laufwerk

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von pedi, 17. Dezember 2004.

  1. pedi

    pedi Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.243
    Ort:
    Allgäu
    Anzeige
    hi,
    da mein altes dvdlw das zeitliche gesegnet hat,benötige ich ein neues.
    in die nähere auswahl kommen plextor oder smi.
    hat jemand erfahrungen mit diesen beiden laufwerken?
    sollte eine gute fehlerkorrektur haben,und kein "düsenjäger"sein.
    danke mfg pedi
     
  2. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: dvd-laufwerk

    Der Plextor ist o.k., denn hat ein Bekannter auch, kommt mit so ziemlich allen Rohlingen zurecht ,ist schnell und leise.
    Meiner ist ein NEC-2500A, mit dem bin auch zufrieden. Multiformat 8x/16x, -/+
    Denn gab's damals für 87 €, sonst hätte ich auch einen Plextor.
     
  3. AMDKiller

    AMDKiller Senior Member

    Registriert seit:
    16. August 2002
    Beiträge:
    268
    Ort:
    Kreis Höxter
    AW: dvd-laufwerk

    Also ich habe den Plextor PX-116A und bin damit sehr zufrieden.
    Er ließt alles was es an CD's bzw. DVD's gibt und ist sehr schnell.
    Auch mit der Fehlerkorrektur bin ich sehr zufrieden.

    Ich kann dieses Gerät nur empfehlen.

    Gruß

    AMD
     
  4. pedi

    pedi Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.243
    Ort:
    Allgäu
    AW: dvd-laufwerk

    danke für die tips.der msi isi out.kann keine plusmedien.mir wurde auch der toshiba 1912 empfohlen.weiss man da was?
    danke mfg pedi
     
  5. AMDKiller

    AMDKiller Senior Member

    Registriert seit:
    16. August 2002
    Beiträge:
    268
    Ort:
    Kreis Höxter
    AW: dvd-laufwerk

    Ich hatte gedacht du suchst ein DVD-Rom.
    Also wenn es ein DVD-Writer sein soll, kann ich dir den Plextor PX-712SA empfehlen.
    Der läuft über S-Ata. Einfach super das Ding.
    Brennt auf + Rohlingen 12x und auf - Rohlingen 8x
    Hat eine sehr gute Fehlerkorrektur und ist sehr leise.
     
  6. pedi

    pedi Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.243
    Ort:
    Allgäu
    AW: dvd-laufwerk

    hi,
    ich suche ein dvd-rom.
    den712 hab ich.hast du erfahrung mit der firware 105?bei mir ist die 103 drauf.
    danke mfg pedi
     
  7. Nappi16

    Nappi16 Talk-König

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    N/A
    Technisches Equipment:
    N/A
    AW: dvd-laufwerk

    Also zu Toshiba ich hab nen 1617 und nen 1712 (in 2 Verschiedenen Rechnern) bin damit sehr zufrieden, weil beide Laufwerke alle Rohlinge ohne Probleme Lesen. Und für mich wichtig, beide Lesen DVD-Ram.
    Das 1912 hab ich bis dato nur in Neurechnern Verbaut. Die Kunden waren auch alle zufrieden. Das Laufwerk ist leise und Frisst auch alle Rohlinge, außerdem hat es einen 512KB großen Cache, Plextor "nur" 256kb.

    Zu Plextor: Mag ich Persönlich nicht, da teurer als Tosiba und keine DVD-Ram Kompatibilität besteht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Dezember 2004
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: dvd-laufwerk

    Ich ziehe die Plextor Laufwerke auf jedenfall den Toshiba Laufwerken vor.
    Mein letztes Toshiba Laufwerk kann schon nach wenigen Monaten keine DVD+RW mehr lesen der Rechner stürzt dann komplett ab. Da hilft nur noch ein Reset.
    Mit Plextor gabs solche Probleme noch nie. Die sind absolut unverwüstlich. DVD-RAM nutze ich allerdings generell nicht. (sehe ich keinen Nutzen)
    Gruß Gorcon
     
  9. pedi

    pedi Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.243
    Ort:
    Allgäu
    AW: dvd-laufwerk

    tja,das toshiba ist ein samsung,das plextor ein pioneer.
    die 1617 und 1712 waren echte toshibas
    was sagt die grösse des caches?
    hab heute beide getestet.
    das t ist schneller,aber lauter.das p ist sogut wie unhörbar.
    wollte eigentlich morgen eines zurück bringen,warte aber noch,was sich an meinungen noch so ansammelt.entscheide dann morgenabend.
    hoffe,dass noch einige meinungen kommen.idealerweise von leuten ,die die laufwerke im einsatz haben.
    ram hab ich versucht,läuft nicht(aufgenommen auf einem panasonicdvdrecorder)
    muss man irgendetwas herunterladen????keine ahnung.
    wäre zwar ganz nett,aber nicht wichtig.
    wichtig ist:gute fehlerkorrektur.nicht zu laut,zuverlässig,sollte alle medien abspielen.(ram siehe oben)
    danke mfg pedi
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: dvd-laufwerk

    Plextor und Pioneer haben aber vom Aufbau nichts gemeinsam!
    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen