1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVD-Lab Pro einsprungpunkt

Dieses Thema im Forum "Digitale Audio- und Videobearbeitung" wurde erstellt von Gorcon, 11. Oktober 2004.

  1. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Anzeige
    Hi
    Ist jetzt vieleicht etwas schwierig zu beschreiben.:rolleyes:
    Kennt jemand eine Möglichkeit wie ich zB. ein annimiertes Menü ab einem Bestimmten Punkt als Schleife laufen lassen kann. Also nicht von anfang an sondern erst ab einem bestimmten Punkt.
    Ebenso möchte ich da auch der Startbotten erst ab da aktiv werden kann.
    Auseinander schneiden scheidet aus da dann ein "Hacker" im Video ist.
    Gruß Gorcon
     
  2. quarks

    quarks Silber Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2003
    Beiträge:
    819
    Ort:
    amsee
    Technisches Equipment:
    Edision Argus Mini 2in1
    Nokia Sat 2xI
    AW: DVD-Lab Pro einsprungpunkt

    Ist schon lange her das ich sowas gemacht hab, ging aber glaub so:
    Zu erst musst du bei deinem Film innerhalb DVD-Lab eine Kapitelmarke setzen.
    Diese Kapitelmarke erscheint dann als mögliche Einsprungsstelle, wenn du den Link eines Button setzen willst.

    Ich hoff mal ich hab es nicht mit einem anderem Prog verwechselt.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: DVD-Lab Pro einsprungpunkt

    Aber in einem Menü kann ich keine Kapitelmarken setzen. Das ist ja das Problem. (und in einem Film keine Startbottens)
    Ich will im Prinzip ein kurzen Filmauschnitt laufen lassen der in einer bestimten Szene weiterläuft. Diese soll dann als Schleife eine bestimmte Zeit wiederholt werden.
    Der Startbooten darf am anfang nicht Sichtbar sein (da er sonst in der Szene stören würde) Ich möchte aber keinen "harten" übergang haben. (durch eine Aufteilung des Videos)
    Gruß Gorcon
     
  4. quarks

    quarks Silber Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2003
    Beiträge:
    819
    Ort:
    amsee
    Technisches Equipment:
    Edision Argus Mini 2in1
    Nokia Sat 2xI
    AW: DVD-Lab Pro einsprungpunkt

    Das im Menue keine Kapitelmarke gesetzt werden kann ist klar, ich meine eine Marke im Film. Vom Menue oder Ende des Films springst du dann zur Markierung im Film. Also Einsprung direkt zur Kapitelmarke und nicht zum Anfang. Dadurch musst du den Film nicht zerschneiden.
    Was aber leider nicht geht, zumindestens nicht so ohne weiteres, ist das rausspringen bei einer Kapitelmarke. Das geht nur am Ende.

    Wenn du aber genug Platz auf der DVD hast, knall einfach einmal den kompletten Film und einmal nur den Ausschnitt auf die DVD.

    Bei Sprünge auf der DVD wird es aber meist zu ganz kurzen Pausen kommen.
    Einzigste Möglichkeit das zu verhindern, wäre noch "Seamless Branching" .
    Dazu hab ich aber kein Plan, einfach mal Googlen. DVD-lab PRO solls auch können.
     

Diese Seite empfehlen