1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVD-Lab Kompiliert nicht

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von bonzai, 24. März 2004.

  1. bonzai

    bonzai Junior Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2004
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Hessen
    Anzeige
    Hallo @all,

    ich Kompiliere meine Aufnahmen mit DVD-Lab und habe bisher auch keien nennenswerte Probleme gehabt.
    Vorgestern habe ich drei Filme aufgenommen, die ich dann einen nach dem anderen kompilieren wollte. Film 1 war OK, Film 2 hat DVD-Lab nicht kompiliert und Film 3 war wieder in Ordnung.

    Was mich jetzt stutzig macht, ist die Tatsache, dass es nur diesen einen Film betrifft. Zu Testzwecken habe ich heute einen weiteren Film aufgenommen und kompiliert, was auch reibungslos ging.

    Das Protokoll zeigt folgendes:

    [​IMG]

    Hat jemand eine Idee, woran das liegen kann?
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.366
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Der Film hat irgendwelche Fehler. Schau Dir den Film mal genau am PC an. Es reicht schon ein "kaputtes" Bild.
    Gruß Gorcon
     
  3. bonzai

    bonzai Junior Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2004
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Hessen
    Hallo Gorcon,

    ich habe mal das mitgeschnittene Protokoll durgesehen.

    Ich vermute, dass der Fehler darin festgehalten wurde:

    20:17:53: a/v recording started, trying to synchronize...
    20:17:53: polling thread started
    20:17:54: throwing away 2538 bytes of unwanted audio data before first header
    20:17:54: set audio stream ID to 0xbd
    20:17:54: initialized audio frame PTS to 1:45:16.574
    20:17:54: ---------------- Audio Info -----------------
    20:17:54: Audio Type: AC3
    20:17:54: Bit Rate: 448 kbps
    20:17:54: Sampling Frequency: 48.0 kHz
    20:17:54: Audio Coding Mode: L, R
    20:17:54: Low Frequency Effects Channel: Off
    20:17:54: Bit Stream Mode: CM
    20:17:54: Center Mix Level: no data
    20:17:54: Surround Mix Level: no data
    20:17:54: Dolby SR Mode: Dolby Surround encoded
    20:17:54: CRC-Check: O.K.
    20:17:54: Timecode: both halves (28 bits) present
    20:17:54: Room Type 1: no data
    20:17:54: Room Type 2: no data
    20:17:54: Frame Size: 1792 Bytes
    20:17:54: ---------------------------------------------
    20:17:54: poll delayed for more than 100ms (101ms)! Possible data loss!
    20:17:54: video frames per PTS data set to 1
    20:17:54: throwing away 102425 bytes of unwanted video data before first header
    20:17:54: ---------------- Video Info -----------------
    20:17:54: Frame Rate: 25.0000 Hz
    20:17:54: Bit Rate: 15.0000 Mbps
    20:17:54: Resolution: 704x576
    20:17:54: Picture Format: progressive
    20:17:54: Chroma Format: 4:2:0
    20:17:54: Aspect Ratio: 4:3
    20:17:54: ---------------------------------------------
    20:17:55: initialized video frame DTS to 1:45:18.161
    20:17:55: removing 20 audio frames while synchronizing
    20:17:55: synchronized at PTS 1:45:17.214 with an initial video delay of 107ms (DVD2AVI) / 27ms (bbMPEG)
    20:17:57: ---------------- Video Info -----------------
    20:17:57: Frame Rate: 25.0000 Hz
    20:17:57: Bit Rate: 15.0000 Mbps
    20:17:57: Resolution: 704x576
    20:17:57: Picture Format: interlaced
    20:17:57: Chroma Format: 4:2:0
    20:17:57: Aspect Ratio: 4:3
    20:17:57: ---------------------------------------------
    20:17:57: ---------------- Video Info -----------------
    20:17:57: Frame Rate: 25.0000 Hz
    20:17:57: Bit Rate: 15.0000 Mbps
    20:17:57: Resolution: 704x576
    20:17:57: Picture Format: progressive
    20:17:57: Chroma Format: 4:2:0
    20:17:57: Aspect Ratio: 4:3
    20:17:57: ---------------------------------------------
    21:47:57: polling thread terminated
    21:47:57: recording stopped

    Warum wechselt das Pictureformat manchmal von progressive auf interlaced?
     
  4. h2d

    h2d Guest

    Welche Version von DVD-Lab benutzt Du denn ?
    Womit erfolgt denn die Aufnahme ?

    Wurde der Film duch Cut & Join erstellt ?

    Hast Du denn die gemuxte MPEG-datei schon mal durch Project_X laufen lassen ?

    Gruß Dieter

    <small>[ 25. M&auml;rz 2004, 14:42: Beitrag editiert von: h2d ]</small>
     
  5. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    Sind die beiden, bei denen es klappte, auch mit ac3 gewesen? Am anfang wird vor einem möglichen datenverlust gewarnt. Lässt es sich mit einem softplayer abspielen und ist der ton dabei synchron?

    Ansonsten würde ich auch wie @h2d (-&gt; scheint mit dem dvbrecorder aufgenommen zu sein) zum demuxen mit pj.x vorm import in dvdlab raten. Das wird auch den möglichen fehler am anfang reparieren.

    Wechsel zwischen interlaced und progressive braucht dich nicht zu beunruhigen. Bei manchen sendern wird dagemacht und bringt bei der komprimierung kleine vorteile..
     
  6. h2d

    h2d Guest

    Wenn ich mir das DVDLab-Proktoll da oben so ansehe, habe ich den Eindruck, als ob die Datei mit Cut&Join erstellt wurde, also die Übergänge an den Schnittpunkten nicht korrekt sind. In diesem Fall hilft dann nur neu encoden. Manche Authoring-Tools, wie z.B. DVD-PowerTools merken das garnicht und das böse Erwachen kommt dann erst beim Abspielen der DVD im Standalone-Player.

    Gruß Dieter
     
  7. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    imho ist das kein dvdlab protokoll sondern eins vom dvbrecorder mit aktivierten streameigenschaften..
     
  8. h2d

    h2d Guest

    Stimmt, habe ich wohl verwechselt.
     

Diese Seite empfehlen