1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVD Finalisieren

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von Nadistar, 24. Februar 2012.

  1. Nadistar

    Nadistar Junior Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2012
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Guten Tag

    Vor Jahren vom TV auf Festplattenrecorder etwas aufgenommen und mit Hilfe des internen Festplattenrecorders auf DVD überspielt, einige Filme finalisiert, andere eben nicht.

    Nun habe ich mit Hilfe eines Programmes ( darf man den Namen nennen? ) eine DVD in meinen PC eingelegt und vom PC Bildschirm auf die PC Festplatte überspielt, eine AVI Datei. Mit Hilfe einer Brennersoftware habe ich diesen Film auf einen neuen Rohling überspielt.

    Leider habe ich diesen Rohling beschädigt zum Glück hatte ich den Film noch in meinem benutzten Brennerprogramm so das ich einfach noch mal mit der Brennersoftware den Film Überspielen wollte.

    Die Brennersoftware zeigt mir aber an das er nicht auf einen Rohling Platz hat, gleiche Datei alles gleich, ist doch nicht logisch, entstehende Frage was machen? Kann ich eine AVI Datei noch mal Komprimieren was die Software beim Überspielen eigentlich schon gemacht hat damit der Film auf die DVD Platz hat?

    Zweites Problem sind die nicht finalisierten Disks. Mein neuer DVD Recorder mag die nicht, Anzeige ungültige Datei. Lege ich die DVD in den PC passiert gar nichts so das ich den bzw die Filme nicht mit der Aufnahmesoftware neu Bearbeiten kann, die Rohlinge sind schon älter, aber es liegt nur da dran das diese nicht finalisiert sind. Ich habe nun nicht brauchbare Rohlinge???

    Sorry wenn es im falschen Thema steht ich habe nichts passenderes gefunden.
     
  2. may24

    may24 Silber Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: DVD Finalisieren

    Oh, das ist nicht so einfach ...
    Erst mal ist es immer keine gute Idee etwas wiederholt zu encoden, da dabei immer Qualität verloren geht. Natürlich kann man jedes Videofile immer und immer wieder komprimieren (auch besagtes .avi) aber besser wird's dadurch nicht.
    Also entweder andere DVD's benutzen - vielleicht mal 'n andereen Hersteller testen - oder Dual Layer.
    Noch "besser" (weil spart Platz und Material) wäre die Lösung via NAS. Einfach die Videos auf dieser "Network Attached Storage" ablegen un via LAN an's Gerät streamen.
    Leider gilt auch hier: Es kommt drauf an was das abspielende Gerät (TV, PC, Tablet, iPobne ...) kann und was nicht.

    In punkto der nicht Finalized Disks: Also wenn ich mal eine solche hatte mußte ich mit Nero explizit die Session(s) importieren. Ich weiß nicht was du benutzt, aber vermutlich wirst du auch sowas machen müssen.
     
  3. Nadistar

    Nadistar Junior Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2012
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DVD Finalisieren

    Nas wäre eine Alternative würde mein jetziges Problem aber NICHT Lösen. Außerdem wären ständige Backups Pflicht, da kaufe ich mir doch lieber Speicherplatz. Nero habe ich probeweise installiert aber es war nicht mein Ding, das Backup Zeugs bekomme ich kaum vom PC.
     

Diese Seite empfehlen