1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVD Film brennen

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Marc!?, 23. November 2009.

  1. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    33.898
    Zustimmungen:
    2.087
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Bestehen irgendwelche Nachteile, wenn man nur dei AC3 Tonspur brennt und nicht dei mp2 Tonspur ?
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: DVD Film brennen

    Eigentlich nicht, jeder DVD-Player kann AC3 (auch als Stereo Downmix).
    Beim Abspielen am PC kann es Probleme geben wenn kein AC3 Codec installiert ist. Aber DVDs mit einer alleinigen AC3 Tonspur sind vollkommen standardkonform, also hätte der Nutzer in dem Fall auch Probleme bei Abspielen anderer DVDs.

    Ferner könnte es Probleme geben wenn in der AC3 Tonspur 2.0 und 5.1 gemixt ist (Passiert beim Anfang/Ende schneiden und beim Werbung rausschneiden).

    cu
    usul
     
  3. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    33.898
    Zustimmungen:
    2.087
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: DVD Film brennen

    Das Problem ist, wenn mich für beiden Spuren entscheide, dann bekomem ich keine vier Folgen auf eine DVD.

    AC3 würde doch auch nur Sinn machen, wenn 5.1 übertragen wird?
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: DVD Film brennen

    Äh, warum, DD2.0 ist üblicherweise auch besser als MP2 2.0. Schon alleine weil bei DD üblicherweise die Dynamik größer ist (nicht alles auf eine Lautstärke angehoben).
    Wobei, die AC3 Spur ist meist größer als die MP2 Tonspur, also wenn du Platz sparen willst... ;)


    Ansonsten tut Nero Recode auch nen tollen Job wenns darum geht einige hundert MB auf ner DVD wegzurechnen. Ist die Ausgangsquallität hoch genug dann merkt man da nichts von.

    cu
    usul
     
  5. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: DVD Film brennen

    Nö. AC3 ist genauso im DVD-Standard enthalten wie MP2 (bei PAL). Film-DVDs z.B. habe ich noch nie mit MP2-Tonspur gesehen, die haben alle "nur" AC3 (und wenn da noch was anderes drauf ist, dann DTS oder so).
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.579
    Zustimmungen:
    3.777
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: DVD Film brennen

    In der Praxis stört das aber nicht. Sehr viele meiner Filme haben so einen Anfang und ende da mein Schnittprogramm beim Ton ein und ausblenden auch nur in AC3 2.0 encodet (Der Film aber in 5.1 vorliegt).

    Der Verstärker schaltet dann nur kurz um, was aber nicht hörbar ist.
    Nein, auch bei DD2.0 kann man so wenighstens DS nutzen. Bei mp2 Tonspuren ist das wegen der durch die komprimierung gelöschten DS Signale nicht oder nur sehr schlecht möglich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. November 2009

Diese Seite empfehlen