1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVD erstellen mit Mediaport - Problem

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von madgroening, 1. August 2008.

  1. madgroening

    madgroening Neuling

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hi!

    Ich habe Probleme mit Mediaport beim erstellen von DVDs, vielleicht kann mir ja wer helfen?!

    Habe mit dem hds2 einen Film aufgenommen (ca. 1h20min), anschauen über den receiver funktioniert problemlos. Dann den Film über usb auf externe Festplatte übertragen, funktioniert auch (>4GB, also 2 .TS Dateien, eine 3,99GB, die andere 140MB).
    Wenn ich jetzt mit Mediaport auf DVD erstellen gehe, bekomme ich unter anderem 2 .VOB Dateien mit je ca. 900MB (nur je ca. 20min Film)?!
    Das Problem besteht sowohl unter Vista wie auch unter XP?

    Kann mir vielleicht diesbezüglich jemand helfen?

    Danke im Voraus!
     
  2. smn

    smn Platin Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.040
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: DVD erstellen mit Mediaport - Problem

    So klappt das nicht.
    Wenn schon per USB, dann muss man mit "A.F.7 Merge your files" beide ts files zu einer ts zusammenfassen. Erst dann mit Mediaport die DVD erstellen.
    oder: per LAN die komplette ts Datei auf den PC kopieren und dann DVD brennen (per LAN wird die Datei nicht gesplittet)
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. August 2008
  3. lok_n

    lok_n Junior Member

    Registriert seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    57
    AW: DVD erstellen mit Mediaport - Problem

    Da möchte ich mich gern "einklinken", denn auch ich suche nach einer Methode, 2 oder mehrere Einzelfilme von der S2-Festplatte über den PC auf DVD zu brennen.
    Ich hole die Daten per USB-Kabel (ohne Chip) direkt auf die PC-Festplatte, wobei der jeweilige Film aus einem Datentripel besteht:
    *.Aud, *.Vid + *. VTX.
    Nun kann ich diese per TechniSat_Mediaport 1.3.1 bearbeiten, so dass jeder Film als *.mpg (Typ = MPEG2) letztendlich vorliegt.

    Wann beginnt das "Verknüpfen" (merge or join)?
     
  4. barny100

    barny100 Junior Member

    Registriert seit:
    17. Mai 2008
    Beiträge:
    94
    AW: DVD erstellen mit Mediaport - Problem

    Den HD S2 kannst du per Netzwerkkabel mit deinem Router verbinden.
    Dann mit Mediaport über LAN brennfertig auf den Rechner ziehen!

    Die VOB Dateien sind maximal 1GB gross,
    brauchst du nur zusammen in den Ordner zum Brennen schieben,
    mit dem leeren Audio natürlich...
    werden automatisch zusammengefügt!
     

Diese Seite empfehlen