1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVD-Brenner - bloß welcher?

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von BenschPils, 5. Oktober 2003.

  1. BenschPils

    BenschPils Silber Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2002
    Beiträge:
    761
    Ort:
    Coe
    Technisches Equipment:
    Dreambox DM 800 Sat
    Samsung LE40B650 LCD-TV
    SKY komplett
    HD+
    Anzeige
    Da ich mittlerweile viel mit meiner TV-Karte aufnehme und mir das ganze neucodieren für SVCD etc. auf den Keks geht, will ich mir in absehbarer Zeit nen DVD-Brenner kaufen, damit ich die aufgenommenen Files so wie sie sind auf DVD zu brennen.
    Welchen DVD-Brenner würdet ihr empfehlen? Sollte er DVD+RW oder DVD-RW (oder gar beide beherrschen)? Welche Brenngeschwindigkeit ist akzeptabel? Sonst noch irgendwas zu beachten?
     
  2. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Bei 2 facher Brenngeschwindigkeit,dauern 4GB ca. 30min.
    Nicht den Fehler machen und mit CDR Geschwindigkeiten rechnen,das läuft alles anders.

    Ich habe den NEC 1300A und der brennt alle Formate,
    außer halt RAM.kostete im Laden meines Vertrauens 159€.......
    -R mit 2x
    +R mit 4x
     
  3. P800

    P800 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    2.848
    Ort:
    Germany
    -R aber auch mit 4x
     
  4. BenschPils

    BenschPils Silber Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2002
    Beiträge:
    761
    Ort:
    Coe
    Technisches Equipment:
    Dreambox DM 800 Sat
    Samsung LE40B650 LCD-TV
    SKY komplett
    HD+
    und was ist nun zukünftig besser? -R oder +R ? Oder völlig egal?
    Die normalen Stand-Alone-DVD-PLayer können beides gleich gut abspielen?
     
  5. Drachenauge

    Drachenauge Senior Member

    Registriert seit:
    26. August 2002
    Beiträge:
    421
    Ort:
    Bremen
    Einige Experten tendieren im Moment (!) dazu, dass sich +R durchsetzen wird. Aber: Wissen tuts keiner. Daher sollte man sich zur Zeit einen Brenner holen, der beides kann, um dann im Zweifel die DVDs in ein künftiges Standardformat umkopieren zu können.
    Was ein Player lesen kann, ist höchst unterscheidlich. Manche nur RAM, manche nur -R, manche nur +R, manche beides. Da hilft nur ein Blick ins Handbuch.
    Eine ziemlich gute Suchmöglichkeit, welcher Player was abspielen kann, bietet DVDRHelp
    Ich habe übrigends auch den Nec 1300 A

    <small>[ 06. Okober 2003, 07:01: Beitrag editiert von: Drachenauge ]</small>
     
  6. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Ort:
    MD
    Schau Dir mal die beiden Brenner (1x +R und 1x +R und -R) an:

    http://www.liteonit.com/ODD/english/english-product.htm#LTC

    Einer wurde kürzlich in der C't getest und kam gut weg. Und mit UnCD's kommen die auch gut klar winken .

    Z.Z ist wohl +R angesagt. -R -Medien sind kaum zu bekommen. Philips hat übrigens eine zweilagige DVD+R angkündigt (braucht natürlich neue Brenner). Damit sind 1 zu 1-Kopien von DVD's möglich.

    -Zahni
     
  7. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Ich hab mal irgendwo gelesen, dass die +R etwas kompatibler zu normalen DVD-Playern seien, da das Datenformat eher einer DVD ähnele. Kann ich aber nicht weiter beurteilen, da ichkeinen DVD-Player besitze.

    Ich hab mir den NEC 1100a gekauft, der ist mit dem 1300er identisch, kann aber nur +R. Der andere hätte damals 100 Öcken mehr gekostet, das war es mir aber bei einem 150 Euro billigen Gerät nicht wert. Zumal ich mir im 2felsfall in ein paar Jahren dann immernoch einen neuen Brenner kaufen kann -- denn will ich ewig nur in 4x brennen?

    Nochwas: Die +R-Rohlinge haben (laut c't) eine wesentlich bessere Qualität als die -R. Die meisten +R werden von Ricoh gefertigt, darunter die von Philips, Verbatim und TDK. Es gibt aber auch Nonames von Ricoh, die aber qualitativ identisch sind. Darauf sollte man beim Kauf achten. Bei www.feurio.de sind die Rohlinge zwar teuer, aber dafür steht bei jedem Typen der Hersteller dabei. Daran kann man sich dann orientieren, wenn einem die Noname-Bezeichnungen nichts sagen.

    Außerdem befinden sich zur Zeit die 2x-Rohlinge im Abverkauf. Da kommt man bisweilen zu Preisen unter 1,50 Euro das Stück ran. Wer also fürs Brennen einer Scheibe ein paar Minuten mehr Zeit hat, kann hier nochmal Geld sparen.

    Gag
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.297
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Ausserdem hat das DVD+ Format bei RW´s entscheidende Vorteile da das Löschen und Formatieren keine Zeit beansprucht denn es wird wärend dem Brennen ausgeführt. winken
    Gruß Gorcon
     
  9. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    Ich auch. Leider macht er mit bestimmten Rohlingen (Sony DVD-R 4x) Probleme: In 4fach Speeed geht gar nichts, und selbst in 2fach habe ich schon 2 Rohlinge verbrannt (Abbruch). Ich habe sowohl Nero als auch Pinnacle InstantDVD probiert.
    Habt Ihr auch solche Probleme?
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.297
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Dann wird eventuell der Rohling vom Brenner nicht unterstützt. Schau mal nach ob es ein Bios Update gibt.
    Abbruche hatte ich mit meinem Philips Brenner noch nicht gehabt (Selbst Daten Abrisse bringen den Brenner nicht aus dem tritt).
    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen