1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVD-Brenner austauschen

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von the_smarti, 20. Oktober 2010.

  1. the_smarti

    the_smarti Junior Member

    Registriert seit:
    8. März 2006
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe eine Enterprise, nachträglich auf Max HD Pro mit 1TB SATA-Platte aufgerüstet. Mein bisheriges DVD-Laufwerk (IDE/ATA) Pioneer DVR-111 ist jetzt leider kaputtgegangen.

    Wer hat das erfolgreich ausgetauscht und kann mir ein geeignetes Tauschlaufwerk empfehlen, das es noch zu kaufen gibt? DVD reicht, muss kein BluRay sein.

    Prinzipiell scheinen alle Laufwerke zu gehen, aber ich suche eins, dass beim CD- und DVD-Abspielen unhörbar leise ist, indem es z.B. das Ausschalten der Option "DVD-Laufwerk maximal schnell" unter Einstellungen/Gerät unterstützt.

    Geht das mit den neuen Pioneer? Die gibt's allerdings nur noch als SATA, sollte ja gehen, wenn die Platte auch SATA ist. Gibt's noch andere Hersteller/Geräte, die Macrosystem speziell unterstützt oder ab Werk verbaut hat?

    Viele Grüße, Martin
     
  2. Loewe_Freund

    Loewe_Freund Junior Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2009
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    DVC 2000 & PE-S, Enterprise-S + Casablanca Geräte
    AW: DVD-Brenner austauschen

    Von Macro-System werden ausschließlich Pioneer und LG unterstützt. Beide Hersteller unterstützen die Geschwindigkeitsregelung in RV. SATA ist nur von Vorteil. Altes IDE Kabel vom Mainboard und Gerät entfernen und an zweiten SATA Port der EP Max den neuen Brenner anschließen. Aktuell werden nur LG Laufwerke ab Werk verbaut (DVD oder BluRay, LG setzt eine RV ab 3.7d voraus!).
     

Diese Seite empfehlen