1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVD Brennen

Dieses Thema im Forum "Digitale Audio- und Videobearbeitung" wurde erstellt von ICPUI, 24. April 2005.

  1. ICPUI

    ICPUI Neuling

    Registriert seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    9
    Anzeige
    Guten Tag
    Ich habe ein Video im mpg Format auf meiner Festplatte. Doch als ich das Video auf eine DVD gebrannt habe, musste ich feststellen, dass mein DVD-Player (PHILIPS DVD+RW Recorder) mpg nicht erkennt. Danach habe ich das Video in BUP, IFO und VOB Dateien umgewandelt. Leider erkennt Nero meinen Brenner (PHILIPS DVD-+RW DVD8631) nicht. Wie brenne ich nun die DVD am besten?

    EDIT: Als Rohling habe ich EMTEC DVD-RW und MEMOREX DVD+RW genommen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. April 2005
  2. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: DVD Brennen

    Aktualisier mal dein Nero. Irgendeine neuere Version wird deinen Brenner schon erkennen.

    Ansonsten nimm einfach ImgTool Classic und DVD Decrypter, das funktioniert auch sehr gut.

    The Geek
     
  3. ICPUI

    ICPUI Neuling

    Registriert seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    9
    AW: DVD Brennen

    Mit den beiden Tools die du genannt hast kann man ja die Daten von der CD auf die Festplatte schmeissen aber keinen Film, bestehend aus IFO, BUP und VOB Dateien brennen......
     
  4. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: DVD Brennen

    Doch, das geht. ImgTools Classic ist genau dafür geschaffen (und kann übrigens nix anderes). Vielleicht hast du aus Versehen was anderes gezogen.

    ImgTool Classic kannst du hier ziehen.

    The Geek
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. April 2005
  5. ICPUI

    ICPUI Neuling

    Registriert seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    9
    AW: DVD Brennen

    Es kommt immer eine Fehlermeldung bim IMGtool Classic :(
    Gibts sonst nichts
     
  6. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: DVD Brennen

    Aha. Komisch, bei mir funktioniert das. Was für eine Fehlermeldung ist es denn ?
    Eigentlich ist ImgTools simpel. Unter "Source Directory" wählst du den Ordner, der den VIDEO_TS Ordner enthält, unter "Output File" trägst du den Namen des Images (kannst du nennen, wie du willst), und unter "Volume ID" die Bezeichnung der DVD (also das, was im Windows Explorer angezeigt wird, wenn du die DVD einlegst).
    Dann klickst du auf "Image", und das Image wird erstellt.

    Damit DVD Decrypter automatisch aufgerufen wird, musst du in den Einstellungen "Burn generated image using DVD Decrypter" auswählen, der Pfad zur DVD Decrypter-EXE angeben, und dann den Buchstaben deines Brenners auswählen.

    The Geek
     
  7. ICPUI

    ICPUI Neuling

    Registriert seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    9
    AW: DVD Brennen

    Die Fehlermeldungen:/cygdrive/c/Dokumente und Einstellungen/Sascha/Desktop/Classic_0.91.5/Classic_0.91.5/mkisofs: IFO is not of correct size aborting.
    /cygdrive/c/Dokumente und Einstellungen/Sascha/Desktop/Classic_0.91.5/Classic_0.91.5/mkisofs: Unable to parse DVD-Video structures.
    /cygdrive/c/Dokumente und Einstellungen/Sascha/Desktop/Classic_0.91.5/Classic_0.91.5/mkisofs: Unable to make a DVD-Video image.
     
  8. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: DVD Brennen

    Mit welchem Programm hast du denn die VOB, IFO, BUP Dateien erstellt ? Da scheint wohl was schiefgelaufen zu sein.

    The Geek
     
  9. ICPUI

    ICPUI Neuling

    Registriert seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    9
    AW: DVD Brennen

    Mit IFOEdit. Was gibt es da sonst noch?
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. April 2005
  10. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: DVD Brennen

    Nimm mal Muxman. Dazu musst du aber dein MPEG erstmal Demuxen, und die Video- und Audiodateien einzeln in Muxman laden.

    Sag mal, wie hast du eigentlich das MPEG als Daten-DVD gebrannt ?

    The Geek
     

Diese Seite empfehlen