1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVD-brennen als Dienstleistung?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Eike, 26. Oktober 2003.

  1. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.649
    Ort:
    Magdeburg
    Anzeige
    Ich habe keinen DVD-Brenner und möchte mir auch keinen zulegen, da das nicht meinen Interssen entspricht.

    Allerdings habe ich als Star-Trek-Fan eine Videosammlung die ich gerne aus Haltbarkeitsgründen auf DVD sehen würde. Es handelt sich um die Orginal Serie die im deutschen TV unter dem Namen "Raumschiff Enterprise" lief. (Wir kennen sie alle winken )
    Das besondere: Es ist die Orginal US-Fassung mit dem Star Trek Vor- und Abspann ungekürzt und zu Teil rekonstruiert. Für die deutschen Bildschirme wurden ganze Szenen entnommen die hier wieder zu sehen sind. Auch echte Raritäten sind dabei: Der Orginal Pilotfilm "The Cage" ("Der Käfig") der zweite Pilotfilm "Where No Man Has Gone Before" Schon mit Shatner aber ohne "Pille", die Sendung "Pon Farr" die völlig von den deutschen Zensoren umgeschnitten wurde und hier als "Weltraumfieber" lief. Natürlich auch dabei "Patterns of Force" ("Schablonen der Gewalt") die außer auf Premiere noch nirgens lief! Pro Video gibts zwei Folgen in Synchronisation, die für die neuen Szenen nachträglich erfolgte, und dann die englichen Fassungen.

    Nun versteht Ihr das ich dies gerne auf ein haltbareres Medium sehen würde als Video, bevor es zu spät ist...

    Kennt Ihr Firmen die dies als Dienstleistung anbieten?
    Gruß Eike

    <small>[ 26. Oktober 2003, 10:35: Beitrag editiert von: Eike ]</small>
     
  2. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    Wenn man ein bisschen googelt, dann kommt man u.a. auf den Link hier.
    Du kannst etwa 25,- bis 30,- für eine digitalisierte DVD rechnen (incl. Medium, zzgl. Versand).
    Wenn Du wirklich viel digitalisieren möchtest, dann hast Du die Kosten für einen DVD-Brenner bald reingeholt.

    <small>[ 26. Oktober 2003, 10:43: Beitrag editiert von: foo ]</small>
     
  3. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.649
    Ort:
    Magdeburg
    Danke, ist aber recht teuer...
     
  4. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    Schau mal da.
    9,90 pro DVD incl. Medium, zzgl. Versand.
    Rechtviel billiger wirst Du das nicht bekommen.

    <small>[ 26. Oktober 2003, 11:04: Beitrag editiert von: foo ]</small>
     
  5. bdroege

    bdroege Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Februar 2001
    Beiträge:
    4.024
    Ort:
    Aachen
    bei dvdboxoffice.com kann man die alte Serie (Star Trek: The Original Series) in englisch für ca.16€/dvd kaufen.Die komplette Sammlung umfast 40 DVDs.
    Die Serie wird bestimmt bald auch in Deutschland auf DVD erscheinen.

    Ein DVD-Brenner bekommt man schon für unter 150€, allerdings wird die Qualität gegenüber den DVD-Kauf extrem schlecht sein.

    <small>[ 26. Oktober 2003, 11:16: Beitrag editiert von: b.droege ]</small>
     
  6. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    DVD oder CD ist natürlich auch nicht unendlich haltbar. Je nach Lagerung sollen so 10-20 Jahre drin sein.

    Blockmaster
     
  7. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    Wie ist das eigentlich mit der Haltbarkeit von DVD-Ram. Das ist ja eigentlich ein Magnetooptisches Medium und soll 100000 mal bespielbar sein. Wenn man da rechnet dass jeden Tag einmal was draufgespielt wird dann kommt man rein theaoretisch schon auf ne Lebensdauer von rund 250 jahren. Und können die Dinger von jedem gängigen DV-Player gelesen werden oder geht das nur mit speziellen Geräten.

    Gruss Uli
     
  8. digitalreceiver24

    digitalreceiver24 Platin Member

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.688
    Ort:
    Saarbrücken
    Da ich selbst einen Vervielfältigungsservice anbiete kann ich nur sagen das jedes seriöse Unternehmen diesen Auftrag aus rechtlichen Gründen ablehnen wird. Ich würde diesen Auftrag auf gar keinen Fall annehmen!
     
  9. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.649
    Ort:
    Magdeburg
    Eine private Kopie ist doch erlaubt...
    winken Eike
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.250
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Aber nur wenn Du es selbst machst. sch&uuml
    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen