1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVD über TV-Out??

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von Eggert, 7. Juli 2002.

  1. Eggert

    Eggert Junior Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2002
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Kiel
    Anzeige
    Hi liebe Leute,

    meine Frage: ist es möglich, das Bild der DVD, die ich am PC abspiele, über den TV-Ausgang meiner Hauppauge WinTV Theater an den Fernseher zu senden? Mein Problem ist halt, dass ich eine Grafikkarte ohne TV-Out und nur einen 15 Zoll Monitor habe läc

    Für Tipps, Links für eventuelle Tools etc. wäre ich Euch seeeehr dankbar!

    Schöne Grüsse,
    David
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Hi
    Nein das geht nicht. Hättest Du eine DVB Karte gäbe es da eine Möglichkeit. Aber mit den Analog Karten wird das wohl nichts. (kenne jedenfalls keine Möglichkeit).
    Gruß Gorcon
     
  3. SuperRole

    SuperRole Junior Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2002
    Beiträge:
    109
    Ort:
    Heidenheim
    Hallo Eggert ...
    Ich habe auch eine analog WinTV Karte in meinem Rechner.Leider gibt es über diese Karte keinen TV-Out.Ich sehe jedoch Trotzdem DVD vom PC am Fernseher.Allerdings habe ich eine Grafikkarte mit TV-Out.Also wenn Du das haben möchtest, müsstest Du umrüsten.Entweder auf eine digital TV-Karte mit Tv-Out oder eine Grafikkarte mit Tv-Out.Dann klappt es.MFG SuperRole
     
  4. mattiman

    mattiman Senior Member

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Tulln (Österreich)
    hierfür empfehle ich eine Karte mit TNT-1 bis GeForce 4 Chip (aber nicht GeForce 4 MX) mit einem TV-Ausgang und die Software TV Tool http://www.tvtool.info

    <small>[ 07. Juli 2002, 23:19: Beitrag editiert von: mattiman ]</small>
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Für nicht allzu hohe Anforderungen ist die Voodoo3 3000 mit TV sehr sehr gut. Vollbild ist dort kein Problem und es gibt auch keine Probleme mit Kopierschutz.
    Gruß Gorcon
    Zur Not auch in der PCI Version als Zweitkarte winken

    <small>[ 08. Juli 2002, 10:24: Beitrag editiert von: Gorcon ]</small>
     
  6. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Also ich kann zum DVD-Gucken die gute, alte Realmagic Hollywood Plus von Sigma Designs empfehlen. Das ist eine Hardware-MPEG2-Decoderkarte, die einen direkten (S-)Video-Ausgang besitzt. Da kommt dann das MPEG-Bild 1:1 raus, ohne Verluste durch die Auflösungs-Konvertierungen der Grafikkarten mit TV-Out.
    Und es hat den Vorteil, dass man diese Karte auch auf langsamen Rechnern einsetzen kann.
    Ich nutze die Karte, um die gespeicherten MPEG2-Streams von Premiere abzuspielen. Von der Bildqualität gibt es keinen Unterschied, ob ich über die D-Box direkt oder den aufgezeichneten Stream sehe.

    Der Hollwood-Plus-Chipsatz ist auf verschiedenen MPEG2-Decoderkarten zu finden. Es hat den Anschein, dass es der einzige Chipsatz ist winken

    Außerdem hat Sigma Designs eine neue Karte in den USA vorgestellt, die auch hardwaremäßig MPEG4 (DivX!) decodieren kann.

    Gag
     

Diese Seite empfehlen