1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVC3000 W-LAN Adapter

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von exautopart, 19. Januar 2011.

  1. exautopart

    exautopart Junior Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2011
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Weiß jemand ob auch andere USB W-LAN Adapter außer dem im
    Lieferumfang enthaltenen Edimax NLite funktionieren?
     
  2. exautopart

    exautopart Junior Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2011
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: DVC3000 W-LAN Adapter

    Gibt es keine Alternative zum Edimax NLite USB W-LAN Adapter?
     
  3. mhuebmer

    mhuebmer Senior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2009
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: DVC3000 W-LAN Adapter

    Bevor es die WLAN Option gab, konnte man schon einen Internet Access Point verwenden. Früher wurde für die WLAN Einbindung der TPLink TL-WA501G dafür in der MacroSystem Preisliste geführt. Das Teil kann auf jedem Webbrowser konfiguriert werden und verhält sich dann für RelaxVision wie eine normale Ethernet Anbindung.
     
  4. exautopart

    exautopart Junior Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2011
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: DVC3000 W-LAN Adapter

    Hallo mhuebmer,

    vielen Dank für die Antwort. Meine Frage zielt aber nicht auf den Router
    (habe einen Linksys), sondern auf die USB W-Lan Antenne die
    Macrosystem liefert. Ich hatte eine Edimax NLite im Karton die auch
    funktioniert. Erkennt die DVC3000 auch andere W-Lan USB Antennen?
    Das wäre evtl. hilfreich um die Sende/Empfangsleistung zu erhöhen.
     
  5. Motorbiene

    Motorbiene Senior Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: DVC3000 W-LAN Adapter

    hallo autoexperte,

    die Antwort von mhuebmer hat nichts mit deinem Router zu tun,
    außer, dass TP-Link per WLAN mit dem Router verbunden ist.
    Das TP-Link_Gerät steht neben dem DVC und wird über Ethernet am DVC angeschlossen.
    Das Gerätchen hat eine Antenne und gute Sendeleistung.
    Kleiner Nachteil: Steckernetzteil.
    Fremde WLAN - USB-Sticks benötigen Driver, die das DVC m.W. nicht zur Verfügung stellt.

    ciao Biene
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Januar 2011

Diese Seite empfehlen