1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Dvc2000

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von Designer, 7. April 2009.

  1. Designer

    Designer Junior Member

    Registriert seit:
    7. April 2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Macrosystem DVC 2000
    Toshiba 42ZV635d
    Rotel RSP1066
    Rotel RMP1066
    Bowers&Wilkins CM9
    Bowers&Wilkins CM2
    Bowers&Wilkins FPM4
    Anzeige
    Hi,
    bin neu hier und auch so ein absoluter Laie.
    Wir haben vor ca. 6 Monaten unsere Sat-Anlage für digitalen Empfang umgerüstet. Nun soll natürlich auch ein entsprechender Receiver folgen.
    Da ich auch dne Kauf eines DVD-Recorders plane und nicht gerne so viele Geräte rumstehen hab bin ich über den DVC 2000 gestolpert.
    Mein Händler vor Ort hat leider keinen vorrätig würde ihn aber bestellen (Preis 1.700 €).
    Bevor ich aber soviel Geld ausgebe, will ich mir sicher sein, daß es sich auch lohnt.
    Im Moment hab ich einen Harman Kardon AVR 3000 und einen Grundig Röhrenbildschirm mit 94cm. Im Herbst soll der TV durch einen 40 -42 '' LCD ersetzt werden, den AV-Receiver würde ich gerne behalten. Das Lautsprechersystem ist von JBL, ein 5.1 mit Subwoover.
    Wir haben ca. 600 Musik-CDs ca. 800 LP`s und ca. 500 Film-DVD`s dazu kommen noch ca. 200 VHS-Filme.
    Die CD`s und LP`S würde ich gerne archivieren damit man nicht ständig suchen muß. Die VHS Filme sollen zum größten Teil auf DVD gebrannt werden.
    Da ich kein Bastler bin, sondern nur ein einfacher User bin ich auf den DVC 2000 gestossen, der würde alle meine Bedürfnisse erstmal befriedigen.
    Ein paar Fragen hätte ich noch zu dem Gerät:
    1.) Ist der Preis (1.700 €) in Ordnung?
    2.) Wie stabil läuft das System?
    3.) Wie ist die Bedienung (muß man dafür ein Ing-Studium haben)?
    DAss man sich damit beschäftigen muß und sich einlesen muß ist klar, aber kommt ein Laie auch damit klar?
    4.) Brauch ich zwingend einen anderen AV-Receiver?
    5.) Wie siehts mit dem Support aus? Ist das Gerät nach einem Jahr schon veraltet, weils keine Updates gibt?

    Wäre super wenn Ihr mir die Fragen beantworten könntet, denn im Moment weis ich wirklich nicht ob ich ihn kaufen soll oder nicht.

    Danke im voraus.

    Gruß aus Franken
    Andreas
     
  2. flinch

    flinch Junior Member

    Registriert seit:
    13. April 2005
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Dvc2000

    Hmm, also mal sehen:

    1.) Ist der Preis (1.700 €) in Ordnung?

    Das ist Ansichtssache. Man bekommt für das Geld auf jeden Fall vernünftige Hardware von MS, aber "billiger" geht ja bekanntlich immer. :) Du musst selbst wissen, ob du für so ein Gerät so tief in die Tasche greifen möchtest, ich bin prinzipiell der Meinung, daß es kein schlechter Kauf ist.


    2.) Wie stabil läuft das System?

    Solalumpa. Bei alt eingesessenen Funktionen gibt es meiner Meinung nach kaum Probleme, neue Funktionen sollte man vieleicht 1-2 Revisionen später geniessen. Hier scheiden sich die Geister - Manche berichten von Bananensoftware die beim Kunden reift, andere aben wenig Probleme. Ich habe zum Glück relativ wenig Probleme, meine MAX läuft stabil und sauber die meiste Zeit.


    3.) Wie ist die Bedienung (muß man dafür ein Ing-Studium haben)?
    DAss man sich damit beschäftigen muß und sich einlesen muß ist klar, aber kommt ein Laie auch damit klar?

    Definitiv kommt auch ein Laie damit klar. Alles ist klar gegliedert und nur sehr selten muß man m.E. zum Handbuch greifen. Meine Frau kommt damit klar und die weiß noch nicht mal wo beim Staubsauger "unten" ist...


    4.) Brauch ich zwingend einen anderen AV-Receiver?

    Ich kenne deinen Receiver nicht, da kann ich keine Aussage dazu machen. Was Audioausgänge betrifft bietet die DVC sicherlich ausreichende Verbindungsmöglichkeiten.


    5.) Wie siehts mit dem Support aus? Ist das Gerät nach einem Jahr schon veraltet, weils keine Updates gibt?

    Seit der Enterprise wird die Software stetig weiter entwickelt, hier gibt es überhaupt nichts zu meckern, selbst die alte Enterprise meiner Eltern wird noch von der aktuellen Software unterstützt, wenn auch einige Funktionen sicherlich für das Gerät nicht mehr zeitgemäß sind. Allerdings: Aufrüstaktionen von Macrosystem sind teilweise teuer...

    Ich habe meinen Kauf damals eigentlich nicht bereut :)
     
  3. Picasso60

    Picasso60 Neuling

    Registriert seit:
    20. August 2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Dvc2000

    Hallo Designer,

    da ich im Grunde Deine Hard- und Software auch betreibe (AVR 8500, Orbid Sound 5.1 System, Sony Röhre, CDs, LPs, VHS, DVDs in der Summe ähnlich mit anderen Anteilen), würden mich brennend Deine Erfahrungen interessieren, sofern Du Dich zum kauf entschließt. Ich bin schon lange hin- und hergerissen. Aber wenn Du in Deiner Umgebung zufrieden bist, dann ist das wohl auch was für mich.

    Viele Grüße

    Picasso
     
  4. Designer

    Designer Junior Member

    Registriert seit:
    7. April 2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Macrosystem DVC 2000
    Toshiba 42ZV635d
    Rotel RSP1066
    Rotel RMP1066
    Bowers&Wilkins CM9
    Bowers&Wilkins CM2
    Bowers&Wilkins FPM4
    AW: Dvc2000

    Hi Picaso,
    werde morgen mal zum Händler meines Vertrauens gehen und das Teil odern. Lieferzeit ca. 5 Wochen nach Aussagen des Händlers. Sobald das Teil da ist und erste Erfahrungen gemacht wurden, werde ich natürlich berichten.

    Gruß aus Franken
    Andreas
     
  5. Picasso60

    Picasso60 Neuling

    Registriert seit:
    20. August 2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Dvc2000

    Gruß aus Oberbayern, arbeitend in Mittelfranken...
     

Diese Seite empfehlen