1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVC1500: DVD nicht lesbar

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von oldi_digi, 13. November 2010.

  1. oldi_digi

    oldi_digi Senior Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Enterprise-C
    Anzeige
    Hallo Ihr,

    ich habe eine gekaufte Video-DVD (am PC lesbar), welche von der DVC nicht akzeptiert wird. Nach Eingeben der DVD ins Laufwerk und Erscheinen der Meldung "Medium wird geladen ..." wird ca. 5 Minuten lang in kurzen Abständen auf die DVD zugegriffen (schließe ich aus dem Geräusch), ohne dass etwas passiert. Während dieser Zeit sind weder Auswurf- und Ausschalttaste der FB noch die Auswurftaste des Laufwerks selbst wirksam. Nach den 5 Minuten öffnet sich die Lade und das System ist wieder bedienbar. Auch wenn ich akzeptiere, dass das DVD-Laufwerk der DVC bestimmte DVD-Medien nicht lesen kann, erwarte ich wenigstens ein gezielt steuerbares Auswerfen. Gibt es da eine Möglichkeit ?

    Ich habe übrigens mit den 2 möglichen DVD-Einstellungen unter "Einstellungen" -> "Geräte" erfolglos experimentiert.

    oldi_digi
     
  2. thomasius

    thomasius Junior Member

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: DVC1500: DVD nicht lesbar

    Im Prinzip ist das verbaute Laufwerk doch auch nur eine PC-Komponente. Wenn die einmal "hängen" bleibt hilft meistens nur noch der Notauswurf mittels Büroklammer oder ähnlichen Hilfsmitteln.
     
  3. Denise

    Denise Junior Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2010
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: DVC1500: DVD nicht lesbar

    Hi,

    die Antwort von Thomas betrifft aber nicht die Frage von oldi_digi.
    Hier geht es nicht um einen "Reparatureingriff", sondern lediglich um die
    Bedienbarkeit der DVC1500.
    Der Programmierer hat sich wohl gedacht: "Wenn eine DVD nicht lesbar ist,
    dann versuche das Lesen xxxmal".
    Dabei hat er vergessen, einen manuellen "Abbruch" einzuprogrammieren.

    Änderungswünsche "beim Löwen" beantragen!

    Gruß Denise
     
  4. he2lmuth

    he2lmuth Senior Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2008
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: DVC1500: DVD nicht lesbar

    Hallo!
    Benötigt das 1500er nicht eine Playersoftware, wenn man NICHT von DVC gebrannte DVD´s abspielen will?

    Grüße
    Hellmuth
     
  5. Stadlmadl

    Stadlmadl Junior Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2010
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DVC2000-S2
    AW: DVC1500: DVD nicht lesbar

    Das wäre genau so schlecht, als wenn man an einem neuen Radio nur selbst gesungene Lieder
    abspielen könnte. Zum Glück ist das nicht so !

    Gruß von Hugo
     
  6. scooter.007

    scooter.007 Senior Member

    Registriert seit:
    23. November 2009
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: DVC1500: DVD nicht lesbar

    Das ist aber genauso!
    Mein Händler hat dieses bestätigt!
    Es wird Windows und die Playersoftware benötigt und das DVC wird dann mit Windows gebootet um Kauft-DVDs abspielen zu können.
    Da hat sich gegeüber den DVC 1000/2000 nichts geändert.

    Und im übrigen wegen des Notauswurfes (Loch und Büroklammer) das ist bei mir (DVC) durch die MS-Frontblende nicht ohne Basteln zu erreichen.
     
  7. Stadlmadl

    Stadlmadl Junior Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2010
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DVC2000-S2
    AW: DVC1500: DVD nicht lesbar

    Ich glaube, Ihr Laien verwechselt da was mit DVC3000 und "blu-ray".
    Auf meinem DVC2000 konnte ich schon immer gekaufte DVDs abspielen
    ohne besondere Software.
    Hugo
     
  8. scooter.007

    scooter.007 Senior Member

    Registriert seit:
    23. November 2009
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: DVC1500: DVD nicht lesbar

    Ich kann nur das wiedergeben was mein Händler mir sagte.
    Und der war der Meinung das Kauf-DVDs davon betroffen seien.,
    aber zuzutrauen ist es ihm schon da er anfangs auch nichts von den Displayumbausatz wusste.
     
  9. he2lmuth

    he2lmuth Senior Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2008
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: DVC1500: DVD nicht lesbar

    Bei den teuren Geräten war die SW incl. bei den Anderen aufpreispflichtig, wegen der von MS zu zahlenden Lizenzen.:p

    Hellmuth, der Laie
     
  10. Stadlmadl

    Stadlmadl Junior Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2010
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DVC2000-S2
    AW: DVC1500: DVD nicht lesbar

    Danke Helmuth,

    aber glauben tue ich es immer noch nicht.
    Könntest Du mir bitte die Bezeichnung der Software "zum Abspielen kommerzieller DVDs auf DVC1500" ( nicht blu-ray ) nennen ?
    Ich möchte sie bestellen !
    ( ganz bestimmt "verlaiert" ist Beitrag #6 )

    Hugo grüßt freundlich
     

Diese Seite empfehlen