1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVC 3000 ohne Audio out, was nun?

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von dj6gk, 14. Mai 2011.

  1. dj6gk

    dj6gk Neuling

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Liebe Fangemeinde!
    Ich habe mich zu der Umtauschaktion Enterprise pro gegen DVC 3000 hinreißen lassen. Obwohl alles 10x durchgelesen, stelle ich völlig ungläubig fest, dass das Gerät k e i n e Audio-out Cynchbuchsen hat. Nur die Soundkarte und einen optischen Digitalausgang.
    Nun bin ich absoluter Opern- und Konzerthörer. Entsprechend sind Lautsprecher und High-End-Verstärker für höchste Ansprüche in punkto Klarhheit, Auflösung und Durchsichtigkeit des Klangbildes ausgelegt.
    Den Verstärker kann ich nicht anschließen, da a) kein digitaler Eingang und b) Soundkarte für diese Ansprüche undiskutabel ist. D.h. Bild überragend, Ton sch... Ich behelfe mich mit der Nutzund des Audio-Out des TV-Gerätes, der den Ton des HDMI Einganges wandelt, aber der D/A-Wandler ist dort auch nur bescheiden.
    Was mache ich jetzt?????
    Einen sehr teuren 5.1-Verstärker habe ich wieder abgeschafft, da in Stereo deutlich schlechter.
    Jetzt verstehe ich die Fage eines Mitglieds, ob jemand Stereoverstärker mit HDMI-Eingang kennt.
    Hat jemand einen sinnvollen Vorschlag, der deutlich unter tausend EUR zu realisieren ist?
    Bitte nur ernsthafte Antworten.
     
  2. HolliHH

    HolliHH Silber Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DVC3000 / Enterprise MAX BluRay / Enterprise
    Samsung UE40C7700
    Astra / Eutelsat Anlage
    AW: DVC 3000 ohne Audio out, was nun?

    ein einfacher Wandler von Digitalton auf Analog würde doch reichen.
    Da solltest Du mal Googeln.

    Gruß Olaf
     
  3. Henning 0

    Henning 0 Guest

    AW: DVC 3000 ohne Audio out, was nun?

    dj6gk hat das auch im neuen Forum schon geschrieben.

    Doppelt hält besser, aber macht auch doppelt so viel Arbeit - für Alle. :eek:
    Also ab ins neue Forum und Schluss hier.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.847
    Zustimmungen:
    3.486
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: DVC 3000 ohne Audio out, was nun?

    Muss man aber aufpassen da die meisten einfachen nur maximal 192kbit/s unterstützen.
    Ansonsten gibts öfter 5.1 Decoder für "dünnes". die sind dann sogar billiger wie ein einfacher D/A Wandler.
     
  5. burmi

    burmi Senior Member

    Registriert seit:
    13. März 2005
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: DVC 3000 ohne Audio out, was nun?

    Ruhe und Licht aus :LOL:
     
  6. dj6gk

    dj6gk Neuling

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DVC 3000 ohne Audio out, was nun?

    Einfacher Wandler reicht m i r nicht. Außerdem kann man dann über die DVD-Box nicht mehr die Lautstärke regeln, da der S/PDIF-Ausgang nicht regelbar ist.
    Da ich schwerbehindert bin und ich die FB ohnehin kaum bedienen kann, muss ich dann noch die FB des Verstärkers nehmen und dauernd hin- und Herschalten.
    Ein Lob des Fortschritts!
    dj6gk

    p.s. den Unterschied zwischen den beiden Foren kenne ich nicht.
     

Diese Seite empfehlen