1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVC 3000 "Live TV" funktioniert nicht

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von T-Lo, 1. Februar 2011.

  1. T-Lo

    T-Lo Junior Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen, :winken:

    Gestern abend habe ich mein DVC3000 bekommen. :D

    Es ist das erste Gerät dieser Art in meinem Besitz. Daher bin ich neu in diesem Forum.

    Leider waren meine ersten Gehversuche mit meinem DVC3000, DVB-C. RL 4.0e nicht von Erfolg gekrönt (Provider Kabel BW):

    Die Empfangsanalyse meldet "Empfangsanlage voll beschaltet (Tuner 1 +
    Tuner 2)" und der Sendersuchlauf findet und selektiert je nach
    Einstellung eine Senderzahl, die normal wirkt. Suchmodi Standard und Spezial (dauert!) finden beide Sender. Das Problem ist davon unabhängig.

    Leider funktioniert "Live TV" aber nicht, weil kein Sender angezeigt wird. Der Fernseher bleibt schwarz. Im 4,3" Display ist ein "Fortschrittsbalken" im Live TV Modus zu sehen, der mit "1.0 - 1.0 (0 Minuten)" beschriftet ist. Sonst nichts.

    Für das "Cookbook":

    Strrom ist da. Es bootet und zeigt das Hauptmenü. ;)
    Die HDMI-Verbindung zum Fernseher funktioniert auch - aus obigem Grund.
    Das Koaxkabel funktioniert mit dem Fernseher, daher sollte das Kabel
    und die Kabelanlage fehlerfrei sein.
    Das Koaxkabel ist in Tuner 1 - IN. Tuner 1 - OUT ist eine Brücke
    (mitgeliefertes Kabel) nach Tuner 2 - IN. So korrekt?

    Leider ist es kein "ehrlicher Fehler", da er angeblich ja Sender findet, aber nicht anzeigt. Ich hätte bei Problemen eher erwartet,
    dass beim Suchlauf nichts gefunden würde..

    Natürlich habe ich auch den Support bemüht (per E-Mail, da die Hotline auf 1€/Minute kommt :mad:). Da warte ich nun gebannt auf Antwort und dachte ich erkundige mich hier, ob jemand schonmal so ein Problem hatte oder ein Lösungsansatz kennt. Oder definitv sagen kann, dass es sich um einen defekt handelt.

    Vielen Dank!!

    Gruß,
    T-Lo

    P.S.:
    Ich habe als Land in den Basiseinstellungen Deutschland gewählt. Die automatisch Uhrzeit ist dennoch 8h "in der Zukunft". Andere Zeitzone?
    Eine Uhrzeit kann wie mir scheint nur "automatisch" oder "per Sender" eingestellt werden. Automatisch funktioniert offensichtlich nicht. Per Sender erfordert die Auswahl eines Senders. Wähle ich "Sender wählen" stürzt das DVC 3000 ab. (schwarzer Fernseher, Einstellungsmenü auf 4,3" Display). Dann geht nichts mehr (reset erforderlich).

    P.P.S.: Wie funktioniert / Wo ist hier die Forumssuche? Nehme ich den Link ganz oben ("Suchen") bekomme ich: keine Treffer für <Suchbegriff> im Bereich "News". Ich sehe nicht wo ich ändern könnte welcher Bereich durchsucht wird.
     
  2. burmi

    burmi Senior Member

    Registriert seit:
    13. März 2005
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: DVC 3000 "Live TV" funktioniert nicht

    Hallo
    erst einmal herzlich willkommen im Club

    Fragen:

    1. wie viele Sender und Radiostationen hat dein DVC bei der Suchaktion gefunden?
    2. Hast du diese anschliessend gespeichert und in die Senderliste übernommen?
    3. Basisinstallation gemacht?
     
  3. blackbox

    blackbox Neuling

    Registriert seit:
    20. August 2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    DVC 3000 DVB-C / Philips 9704
    AW: DVC 3000 "Live TV" funktioniert nicht

    Verstehe ich das richtig, das Du das Hauptmenü auf Deinem TV sehen kannst? (wegen des funktionierenden Hdmi-Kabels)
    Funktioniert nur Live TV nicht oder kannst Du die anderen Menüpunkte z.B. Aufnahme Archiv oder Radio ebenfalls nicht auf dem Fernsehschirm sehen ?

    Die Verkabelung ist so wie Du sie beschreibst korrekt. Ich würde eventuell die Basisinstallation nochmals komplett wiederholen - andere Idee habe ich leider erstmal nicht. Vielleicht hat jemand aus dem Forum noch eine Idee.

    Meiner Meinung nach ist es besser sich telefonisch mit MS in Verbindung zu setzen, da die Beantwortung der E-Mail evtl. etwas dauern kann (bei mir ca. 6 Wochen)

    Bei meiner Erstinstallation hatte ich zunächst auch eine falsche Uhrzeit (+ 2Std. - ebenfalls automatisch ausgewählt) am nächsten Tag wahr die Uhrzeit dann korrekt.
     
  4. burmi

    burmi Senior Member

    Registriert seit:
    13. März 2005
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: DVC 3000 "Live TV" funktioniert nicht

    1. Sendersuchlauf auf verschiedenen QAM-Modulation durchgeführt (QAM-256)?
    2. Bildauflösung kontrollieren (Bildschirmausgabe ebenfalls).
    3. DVI-Verbindung probieren (SCART hat das DVC wohl nicht mehr, oder?)
    und...?
     
  5. T-Lo

    T-Lo Junior Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DVC 3000 "Live TV" funktioniert nicht

    Hallo burmi, Hallo blackbox,


    erst einmal herzlich willkommen im Club

    Danke! :)

    erstmal vielen Dank für eure Antworten. :)

    1. wie viele Sender und Radiostationen hat dein DVC bei der Suchaktion gefunden? Bei der Basisinstallation als ich noch nichts von meinem Glück ahnte waren es glaube ich 332 Fernseh- und 1xx Radiosender. Die wurden auch alle selektiert, weil in den Basiseinstellungen nicht nach PayTV oder nicht oder Sprachen gefiltert werden kann. Den Suchmodus wählt man da auch nicht. Also Standard. Habe das mit dem filtern und den Suchmodi bei vielen anderen Versuchen nochmal probiert. Es waren immer >100 gefundene Sender.
    2. Hast du diese anschliessend gespeichert und in die Senderliste übernommen? Ja, falls ich das in der Basisinstallation verpasst habe dann spätetstens bei den folgenden Versuchen übers Settingsmenü. Da war ein Dialog "Senderliste übernehmen". grünes Blatt ware glaube ich das bestätigen. Als Zeitschrift fprs ordnen wählte ich in der Basisinstallatino STANDARD, weil ich keine verwende. Ich habe aber den Eindruck, dass das u.U. wirklich Teil des Problems sein könnte. Senderlsiten sortieren etc. ist nciht möglich. (nichts passiert) Evtl. weil keine Senderliste existiert. Da ich glaube die gescannten Sender übernommenzu haben wäre das dann eher ein Bug.
    3. Basisinstallation gemacht? Ja, siehe Nummer 1.

    @blackbox. basisinstallation mehrfach widerholt usw. Siehe oben.
    Evtl. habe ich mein Problem unscharf geschildert. Ich sehe alle Menüpunkte und alles was nicht mit Senderlisten zu tun hat funktioniert. (Internet, Windows booten...)
    "Einziges" Problem wenn ich links oben "Live TV" wähle ist da nichts zu machen. Schwarz. P+/- tut nicht. Wieder ein Indiz für eine leere Senderliste?

    Wegen der Frage nach Radiosender kam mir gerade der glorreiche Gedanke,d ass ich nach der Arbeit mal versuchen sollte Radio zu hören. Das hatte ich gar nicht erst versucht.

    Gruß,
    T-Lo
     
  6. T-Lo

    T-Lo Junior Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DVC 3000 "Live TV" funktioniert nicht

    1. Nein, das nicht. So wie es Standard war. Das könnte ich noch testen. Da habe ich so eine Belegungslist von Kabel BW gefunden: KabelBW Helpdesk

    2. 1080p 1920x1080. In Ordnung?
    3. Glaube habe ein DVI Anschlup gesehen. Da ich aber das Menu sehe und im Live TV Modus zwar kein Fersnehbild, aber auf dem Fernseher dennoch das unten, mittig en Rechteck in dem u.a. die Uhrzeit steht gehe ich davon aus, dass die Anzeige an sich funktioniert. Nur eben kein (Fernseh-)Bild.

    Gruß,
    T-Lo
     
  7. exautopart

    exautopart Junior Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2011
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: DVC 3000 "Live TV" funktioniert nicht

    T-Lo,

    welches Alphacryptmodul benutzt du "Light" oder "Classic"?
    Steckt das Modul mit der Smartcard im oberen Schacht?
    Konnte dein Verkäufer bestätigen, dass die Kabel-BW Smartcard
    mit der DVC3000 funzt?
    Um den Empfang und das Speichern der Sender zu testen,
    kannst du den Suchlauf mal ohne Karte starten. Der Tuner
    müßte ja alle frei empfangbaren Sender finden.
    Du kannst die Kabelbrücke auch mal weglassen und das
    Antennenkabel an Tuner 1 oder 2 anschließen.

    Vielleicht lassen sich so einige Fehlerquelle ausschließen.
     
  8. exautopart

    exautopart Junior Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2011
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: DVC 3000 "Live TV" funktioniert nicht

    Zeigt das EPG Daten an?
     
  9. T-Lo

    T-Lo Junior Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DVC 3000 "Live TV" funktioniert nicht

    Hallo exautopart,


    Ich verwende/beziehe/brauche im Moment kein Pay-TV insofern hab ich auch kein solches Modul drin. Sprich mir geht es nur um Free-TV. zumindest vorerst. Dennoch vielen Dank für den Input. :) Schon wieder etwas das ich vergessen habe zu erwähnen. Man lernt nie aus.

    Gruß,
    T-Lo

    EDIT: Nein EPG ist leer. Aktualisiert wurde es gestern, weil er dachte es wäre 3:00 Uhr. Hat ne Weile gedauert, gab keine Fehler. Tut also vermutlich.
    EDIT2: kabelbrücke weg, das Vrsuche ich heute abend mal.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Februar 2011
  10. burmi

    burmi Senior Member

    Registriert seit:
    13. März 2005
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: DVC 3000 "Live TV" funktioniert nicht

    Alles irrelevant!! Kabel BW hat grundsätzlich keine Grundverschlüsselung und der Einsatz einer Smartcard ist nicht erforderlich (im Gegensatz zu Kabel Deutschland oder Unitymedia in NRW/Hessen).
    Aber vorsicht!
    Da Kabel BW sowieso NDS/ Videoguard verwendet, sind sämtiche PAY-TV (Kabel BW oder SKY) Angebote mit der Enterprise/DVC nicht zu empfangen.
     

Diese Seite empfehlen