1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVC 2000-HDaufnahmen brennen

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von digitalo2, 3. Januar 2010.

  1. digitalo2

    digitalo2 Neuling

    Registriert seit:
    3. Januar 2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    DVC 2000, RV 3.4
    Anzeige
    moin, moin
    bin seit kurzem Besitzer eines DVC 2000. Nun habe ich folgendes festgestellt:
    Wenn ich eine HD-Aufnahme der HD-Sender wiez.B. ZDF HD; Das ErsteHD usw. auf DL-DVD brennen will so erscheinen diese Aufnahmen nicht in der "Filmzusammenstellung". Somit sind sie auch nicht zu brennen.
    Weiss jemand warum das so ist? :winken:-
     
  2. plainsmen

    plainsmen Silber Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2009
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DVC 2000, Solitaire, eine alte Premiere-Box., ein paar PC's, Laptop
    AW: DVC 2000-HDaufnahmen brennen

    Echte HD Aufnahmen kann man nur mit Blu Ray Brenner fertigen.
    Falls kein Blu Ray Brenner eingebaut ist, kann man in der Film Zusammenstellung die Sendung nicht sehen
    Offensichtlich hast Du nur einen DVD Brenner ?
     
  3. digitalo2

    digitalo2 Neuling

    Registriert seit:
    3. Januar 2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    DVC 2000, RV 3.4
    AW: DVC 2000-HDaufnahmen brennen

    Vielen Dank für die Antwort.Es simmt ,ich habe nur einen DVD-Brennner.Die Frage ist nur warum man nicht auch kürzere Beiträge die kapazitätsmässig auf eine DL-DVD passen würden brennen kann. Sind es andere technische Bedingungen die das verhindern?
    Schöne Grüsse
     
  4. plainsmen

    plainsmen Silber Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2009
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DVC 2000, Solitaire, eine alte Premiere-Box., ein paar PC's, Laptop
    AW: DVC 2000-HDaufnahmen brennen

    Ich glaube ja, bin mir aber sicher das dies jemand, der sich besser auskennt, dies beantworten kann.
     
  5. Henning 0

    Henning 0 Guest

    AW: DVC 2000-HDaufnahmen brennen

    Ich habe selbst kein HD - aber vielleicht liegt es daran, dass ARD/ZDF nur "Spar-HD" (halbe Auflösung) machen, Blu-ray aber Full-HD braucht?
    Was ist denn mit Aufnahmen von z.B. Servus TV, der ja Full-HD sendet. Erscheinen die?
     
  6. Loewe_Freund

    Loewe_Freund Junior Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2009
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    DVC 2000 & PE-S, Enterprise-S + Casablanca Geräte
    AW: DVC 2000-HDaufnahmen brennen

    Falsch! Freilig kann man auf eine DVD/DL HD Brennen. Aber eben nur in AVCHD. Das Gerät zeigt nur HD Filme an wenn dieses Format gewählt ist.
    HD Filme können unter RelexVision nicht als SD konvertiert auf eine DVD gebrannt werden (geht nur in Bogart).

    Also in die DVD-Zusammenstellung gehen und unter "opt" (Optionen) - bei
    Format von Video-DVD auf "AVCHD" umstellen. Dann sieht man auch in der Zusammenstellung nur noch die HD Aufnahmen und kann wie gewohnt brennen.

    Die AVCHD Disc lässt sich dann in fast allen BluRay Playern wiedergeben wenn diese AVCHD DVD Disc unterstützen.

    Grüße
     
  7. Motorbiene

    Motorbiene Senior Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: DVC 2000-HDaufnahmen brennen

    hi digitalo2,
    genau den Wunsch, kurze HD-Filme auf DVD zu brennen, hatte ich vor ein paar Wochen auch. Könnte ich beruflich gut gebrauchen.
    Ich glaube, es war unter Vers. 3.2 . Da konnte man es noch machen. Es funktionierte aber nur mit 1080 Zeilen. ZDF-HD und ARD-HD mit 720 Zeilen brachten beim Abspielen nur Standbilder.
    Ich hatte damals einen thread deswegen aufgemacht. Jemand hatte mir auch geantwortet, dass man diese HD-DVDs auf dem Computer abspielen kann, jedoch nicht auf der DVC ( ohne BR ).

    Löwe Freund hat Recht,
    wenn man Medium/Ziel zuerst auf "AVCHD" stellt, erscheinen die Filme auch in der Zusammenstellung. Mit 720 Zeilen aber immer noch als Standbilder ( bei mir ). ciao Biene

    Nachtrag: Habe gerade einen Film in Full-HD ( 1080 Zeilen ) auf DVD gebrannt. Der ist OK, wird auch richtig erkannt: Video-Format: H.264 / MPEG-4 AVC 1920x1080 Audio: Dolby Digital.
    Leider nur etwas kurz.

    Für diejenigen, die es interessiert: AVCHD ist vollwertiges HD
    so, wie es privat gebraucht wird, also ohne Untertitel, nicht mehrsprachig, kein Videotext, keine verschiedenen Blickwinkel, einfach nur gutes HD - Video. ciao Biene
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Januar 2010
  8. plainsmen

    plainsmen Silber Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2009
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DVC 2000, Solitaire, eine alte Premiere-Box., ein paar PC's, Laptop
    AW: DVC 2000-HDaufnahmen brennen

    Habe es auch versucht mit AVCHD, ist m.E. aber nicht zu gebrauchen, es ist so, wie es Motorbiene schon beschrieben hat.
    Also BR einbauen lassen, wenn man es benötigt.
     
  9. Henri Mannem

    Henri Mannem Silber Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2004
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: DVC 2000-HDaufnahmen brennen

    Ich hätte es auch gerne gehabt, kurze Filme aus dem Filmarchiv auf DVD-DL zu brennen. Aber so wichtig ist es auch wieder nicht.
    Hauptsache es funktioniert aus Bogart heraus mit meinen selbst gedrehten AVCHD Videos. Und das tut es problemlos.
     
  10. mhuebmer

    mhuebmer Senior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2009
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: DVC 2000-HDaufnahmen brennen

    Auch 720p können mit Export=AVCHD auf DVD-R oder DVD+R DL gebrannt werden. RelaxVision kann das Zeug dann nur nicht selbst abspielen.

    Wenn man aber die Scheibe in einen PC einlegt und dort passende Software hat (zB MediaPlayer Classic), kann man die 720p normal abspielen.

    Beim Blu-ray Player kommt es darauf an, ob der selbst gebrannte AVCHD-AV überhaupt korrekt abspielen kann - und dann auch noch mit 720p. Das muss man probieren.
     

Diese Seite empfehlen