1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVBT vom Pfänder und Zugspitze, wie lange noch ??

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von ringingen, 5. Februar 2017.

  1. ringingen

    ringingen Senior Member

    Registriert seit:
    30. September 2007
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DVBT: DT50, Unterdachantennen
    Anzeige
    Hallo,

    kann mir jemand sagen, wie lange ich noch die DVBT (1) Abstrahlung ORF1+2 vom Pfänder und Zugspitze kostenfrei und unverschlüsselt genießen kann ?

    Danke
     
  2. plueschkater

    plueschkater Platin Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    2.967
    Zustimmungen:
    380
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SAT: 28,2/19,2/13 °Ost
    DVB-T/T2: Wendelstein (D), Untersberg (D), Salzburg-Gaisberg (A)
    DAB+: 5C (D), 10A (OBB), 11D (BY), 11C (MUC)
    Die Ausstrahlungen in DVB-T von dort enden im Oktober 2017.
    ORFeins und ORF2 wird es anschließend in DVB-T2/SD auch fta geben, allerdings in gruseliger Bildqualität, da sich die Ausstrahlungen an "mobile Endgeräte" richten.
     
    kingbecher gefällt das.
  3. alfredo.fred

    alfredo.fred Neuling

    Registriert seit:
    7. April 2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    hallo das heißt ich brauche eine dvb-t2 box muß ich die registrieren oder nicht um nur orf 1und2 anzuschauen
     
  4. plueschkater

    plueschkater Platin Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    2.967
    Zustimmungen:
    380
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SAT: 28,2/19,2/13 °Ost
    DVB-T/T2: Wendelstein (D), Untersberg (D), Salzburg-Gaisberg (A)
    DAB+: 5C (D), 10A (OBB), 11D (BY), 11C (MUC)
    Der Empfang von unverschlüsselten DVB-T2-Programmen aus Österreich ist mit den in Deutschland üblichen fta-T2-Receivern ohne Registrierung bzw. Freischaltung möglich. Derzeit kann so bereits ATV 2 empfangen werden; in Zukunft kommen dann noch ORFeins SD und ORF2 SD hinzu, sowie ATV SD.
    Das Ganze wird allerdings aufgeteilt auf drei Kanäle (ORFs in Mux A, ATV2 in Mux B und ATV in Mux F) so dass die Antennenanlage darauf ausgelegt sein muss.

    Zusatzinfo: Laut dieser Quelle (S. 21) soll die Ausstrahlung von ORFeins und ORF2 "abhängig von der Nachfrage des ORF voraussichtlich 2018 eingestellt werden": https://www.rtr.at/uploads/media/34171_KOA 4.200-15-034.pdf
    Welchen Sinn diese relativ kurze Ausstrahlung in T2/SD/fta dann haben sollte, keine Ahnung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Februar 2017
  5. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.390
    Zustimmungen:
    203
    Punkte für Erfolge:
    73
    Da passt etwas nicht zusammen.

    Wenn sich die Übertragung am portablen oder gar mobilen Empfang orientieren würde, muss sie stabiler als bei reinem Dachantennenempfang sein. Wenn das Signal schon bei stationärem Empfang gruselig ist, kann es doch bei mobilem Empfang nur schlimmer werden, oder?
     
  6. plueschkater

    plueschkater Platin Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    2.967
    Zustimmungen:
    380
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SAT: 28,2/19,2/13 °Ost
    DVB-T/T2: Wendelstein (D), Untersberg (D), Salzburg-Gaisberg (A)
    DAB+: 5C (D), 10A (OBB), 11D (BY), 11C (MUC)
    "gruselige Bildqualtät" bededeutet in dem Fall niedrige Auflösung, d.h. nur auf kleinen Bildschirmen genießbar. Mit den Übertragungsparametern für stabilen Mobilempfang hat es nichts zu tun.
     
  7. kingbecher

    kingbecher Gold Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2012
    Beiträge:
    1.878
    Zustimmungen:
    272
    Punkte für Erfolge:
    93
    @plueschkater
    Ich bin gespannt auf den "Mobilen Empfang"

    Auf meinem 55"zoll merke ich keinen Unterschied zwischen ORF 1 & ATV2...
     
  8. plueschkater

    plueschkater Platin Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    2.967
    Zustimmungen:
    380
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SAT: 28,2/19,2/13 °Ost
    DVB-T/T2: Wendelstein (D), Untersberg (D), Salzburg-Gaisberg (A)
    DAB+: 5C (D), 10A (OBB), 11D (BY), 11C (MUC)
    Ist jetzt nicht wirklich überraschend, denn ORFeins bekommst du noch in der alten DVB-T-Norm, und ATV2 gibt es via DVB-T2 nur in SD und nicht parallel in HD, man wird also dementsprechend nicht auf niedrige Auflösung setzen (in der simpliTV-Liste steht bei ATV2 übrigens auch nicht der Zusatz "für mobile Endgeräte", dafür fälschlicherweise, dass zum Empfang eine Registrierung/Aktivierung erforderlich ist!)

    Hier wartet bereits der Telefunken 24'' mit dem Lion HD 265 auf die T2-Umstellung von Salzburg-Gaisberg zum 19. April - ich werde dann berichten, wie ORFeins, ORF2 und ATV darauf aussehen.
     
    kingbecher gefällt das.
  9. globalsky

    globalsky Talk-König

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    5.160
    Zustimmungen:
    491
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Satelliten-Empfang:
    - 13 Sat-Antennen (3 davon motorisiert)
    - größte Antenne: 220 cm Durchmesser
    - motorisiert: 150 cm, 180 cm, 220 cm
    - C-Band-Empfang: 220 cm
    - 11 DVB-S2-Receiver
    DVB-T/DVB-T2-Empfang:
    - Wendelstein (D), Brotjacklriegel (D)
    - Salzburg (A): E29, E32, E47, E55, E59
    - Fernempfang: Budweis (Cz): E22, E39, E49
    - 3 DVB-T-Receiver inkl. "simpliTV"
    Man muss die Entwicklung abwarten. Der ORF will, so schnell als möglich, nur noch die HD-Programme anbieten und SD komplett einstellen. Die temporäre SD-Abstrahlung ist wohl nur dem Umstand geschuldet, dass man auch in Österreich auf eine Haushaltsabgabe bei der GIS umstellen möchte und deshalb die SD-Verbreitung noch etwas anbieten muss.

    Es gibt Gerüchte aus dem Hause ProSiebenSAT.1Puls4, wonach 'ATV II' nicht weiter betrieben werden soll, wenn die Regulierungsbehörden der Übernahme von 'ATV' zustimmen. Möglicherweise wird hier dann ein anderes Programm aus dem Haus mit Österreich-Fenster aufgeschaltet. Was mit 'ATV HD' geschieht, steht wohl noch nicht fest; da 'Puls 4 HD' aber nur im kostenpflichtigen Angebot von 'simpliTV' verfügbar ist, könnte auch 'ATV HD' da in Zukunft positioniert werden.
     
  10. kingbecher

    kingbecher Gold Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2012
    Beiträge:
    1.878
    Zustimmungen:
    272
    Punkte für Erfolge:
    93
    Bin gespannt was kommt..
     

Diese Seite empfehlen