1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVBT Receiver und alter Fernseher

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Kurallee, 23. Januar 2005.

  1. Kurallee

    Kurallee Neuling

    Registriert seit:
    23. Januar 2005
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    :eek: Habe mir einen digitalen Empfänger von Thomson gekauft (DTI-1001) und suche verzweifelt einen Kontakt zu meinem uralten WEGA-TV hezustellen. Habe mir RF Kabel besorgt, weiß aber nicht wie man einen Kanal einstellen kann, um mit dem Thomson eine Verbindung aufbauen zu können.Benutze als Antenne meine alte UHF/ VHF Antennenanlage über Hausverkabelung. Kennt jemand das Problem oder hat jemand eine Idee was ich tun kann? Die Bedienungsanleitung von Thomson ist mit dürftig noch nett beschrieben.

    Empfang müßte gut sein, denn die Region Kiel ist als Kerngebiet ausgewiesen.
     
  2. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: DVBT Receiver und alter Fernseher

    Hast Du an Deinem TV mit angeschlossenem DVB-T Reciver schon einen Kanalsuchlauf
    gemacht?
    Oder nimm den,wo Du früher den Videorecorder dran hattest.;)
     
  3. panta_rhei

    panta_rhei Senior Member

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    419
    Ort:
    Welt
    AW: DVBT Receiver und alter Fernseher

    Hallo,
    bei manchen DVB-T-Receivern muss man den eingebauten Modulator erst im Menü einschalten, bevor was aus dem Antennenstecker an den Fernseher geliefert wird.
    Ev. erstmal über Scart an einem TV anschließen und die Menüeinstellungen nachsehen.
    Auch sollte man einen Kanal wählen, der bei DVB-T nicht belegt ist.

    Gruss Panta Rhei
     

Diese Seite empfehlen