1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVBT-Receiver Thomson DTI 1001 hängt sich endgültig auf?

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von speedster010, 16. März 2008.

  1. speedster010

    speedster010 Neuling

    Registriert seit:
    16. März 2008
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo, liebe DVBT-Gemeinde,

    ich habe ein Problem mit meinem Receiver. Der Thomson DTI 1001 ist eigentlich ein gutes Gerät. Nur hat er sich heute scheinbar endgültig aufgehängt. Ich habe es schon versucht mit Netzstecker ziehen, 30 Minuten warten, wieder einschalten, usw. Bestimmt 10 mal. Das Problem hatte ich schon mal und damals konnte ich die Box auf dem Weg wieder aktivieren

    Aber jetzt das Teil schickt kein Signal auf den TV.

    Leider ist das Gerät shon 25 Monate alt, Garantie gerade abgelaufen.

    Bitte, wer hat noch einen Tipp, wie ich die Box wieder zum Laufen bekomme?

    Vielen, vielen Dank vorab an Euch.

    Herzliche Grüße
    Mike
     

Diese Seite empfehlen