1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVBT in Karlsruhe über Zimmerantenne

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Jazzmaker79, 12. November 2007.

  1. Jazzmaker79

    Jazzmaker79 Neuling

    Registriert seit:
    12. November 2007
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Guten Morgen,

    Da ich seit ein paar Tagen neu in Karlsruhe bin und nicht genau weiss, ob es möglich ist, digitales Fernsehen über die Zimmerantenne zu empfangen, wende ich mich an euch. Hat jemand Erfahrung gemacht mit dem digitalen Fernsehen in Karlsruhe? Funktioniert es bei euch oder welche Einschränkungen muss ich treffen? Leider habe ich bisher nur Leute kennengelernt, die Kabel oder Satelliten Fernsehen haben. Es wäre schön, wenn ich Antwort auf meine Fragen bekommen könnte. :)


    Viele Grüße
    Anja
     
  2. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: DVBT in Karlsruhe über Zimmerantenne

    Mit einer einfachen Zimmerantenne bleibt es schwierig - denn: Noch kommen die Programme vom Sendemast in Heidelberg - aber zwei Tage vor Nikolaus wird auch der Sender Baden-Baden auf DVB-T umgestellt - wie in Baden-Würtemberg üblich ohne kommerzielle Angebote.

    Mit etwas Glück und Aufwand könnten über eine vertikale Richtantenne auf dem Dach die kommerziellen Programme über DVB-T von der Hohen Wurzel bei Wiesbaden knapp empfangen werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. November 2007
  3. Jazzmaker79

    Jazzmaker79 Neuling

    Registriert seit:
    12. November 2007
    Beiträge:
    2
    AW: DVBT in Karlsruhe über Zimmerantenne

    Danke für die Antwort. Aber was heisst dies für mich? Kann ich dann ab dem 4.12 DVBT über die Zimmerantenne empfangen oder bleibt es wie bisher?

    Danke für die Antworten.
     
  4. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: DVBT in Karlsruhe über Zimmerantenne

    Laut Prognosekarte ist in Karlsruhe auch dann weiterhin eine Dachantenne erforderlich. Oft sind diese Antennen noch vorhanden.
     
  5. Mike_KA

    Mike_KA Junior Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2007
    Beiträge:
    73
    Ort:
    Karlsruhe
    AW: DVBT in Karlsruhe über Zimmerantenne

    Mit etwas Glück kann man heute schon aus Heidelberg (K27, 50, 53) und Weinbiet (K6) mit Zimmerantenne empfangen. Ab Dezember würde ich mal die Prognose abgeben, dass es dann fast im gesamten Stadtgebiet gehen sollte. Probleme könnte es in Durlach und Wettersbach geben. Probier einfach mal, ob K31 und K41 analog mit Zimmerantenne kommen, dann werden auch ab Dez. K33, 49 und 60 aus Baden-Baden gehen. K44 Weinbiet sollte dann digital auf jeden Fall gehen.

    Die Rhein-Main-Programme kommen hier übrigens keinesfalls von der Hohen Wurzel (wg. Richtstrahlung) sondern vom Grossen Feldberg. Die gehen aber nur mit Dachantenne ebenso wie die französischen aus Strasbourg.
     

Diese Seite empfehlen