1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DvbT In Baden-Württemberg ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von ProtoXX, 7. Juni 2008.

  1. ProtoXX

    ProtoXX Neuling

    Registriert seit:
    7. Juni 2008
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hey leute,
    ich komme jetzt mal mit ner ganz anderen Frage zu DVB T...

    Ich habe mir vor ein paar Tagen ein TechniMax (von TechniSat) zugelegt. Dieser hat DvbT Tuner. Ich komme aus Baden Württemberg am Hochreihn und kann daher "nur" Das Erste, ZDF, Phoenix, ARTE, 3sat, EinsPlus, SWR Fernsehen, HR-Fernsehen, Bayerisches Fernsehen und WDR Fernsehen sowie im zeitlichen Wechsel KI.KA und ZDFdokukanal empfangen.

    So jetzt zu meiner Frage:
    Ist es absehbar wann ich hier, unten in Deutschland mal Programme wie: Pro7, Kabel 1, sat1, RTL, RTL II und Vox empfangen kann ?


    Habe auch schon mal danach gegoogelet aber bin nur auf soetwas gestosen: DvbT In Baden-Württemberg

    mgf ProtoXX
    Und danke schonmal für eure hilfe :D
     
  2. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: DvbT In Baden-Württemberg ?

    Hi,

    in BW kriegst du keine Privaten, nur die ÖR:
    http://www.swr.de/dvbt/programmangebot.html

    Die Privaten wollten nicht. Und solange sie nicht wollen, wird man sie außerhalb der Ballungsgebiete terrestrisch auch nicht empfangen können.

    The Geek
     
  3. CBrenneis

    CBrenneis Silber Member

    Registriert seit:
    28. Januar 2005
    Beiträge:
    649
    Ort:
    Markgräflerland
    AW: DvbT In Baden-Württemberg ?

    So anders ist die Frage auch nicht. Die Privaten hofften mehr auf DVB-H um für den Empfang zu kassieren, aber ob das was wird... Also am Hochrhein wirds wahrscheinlich erstmal nix mit den Privaten.

    Du solltest aber am Hochrhein die Schweizer und vielleicht die Österreicher oder Franzosen noch empfangen können, wo auch noch etwas Unterhaltung ausgestrahlt wird.
     
  4. Htz

    Htz Junior Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    87
    AW: DvbT In Baden-Württemberg ?

    Am Hochrhein sollte der Empfang des Schweizer-MUX ja kein Problem sein.
    SF2 überträgt z. B. Formel1 (ohne Werbeunterbrechungen), Champions League, Spielfilme, Serien (z. B. CSI) etc.
    Wer braucht da noch die deutschen Privatsender...
     

Diese Seite empfehlen