1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVBT-HDD-Recorder für 4 parallele Aufnahmen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Mike1304, 29. März 2008.

  1. Mike1304

    Mike1304 Neuling

    Registriert seit:
    29. März 2008
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    kennt jemand einen HDD-Recorder, der gleichzeitig 3 oder 4 Aufnahmen machen kann?
    Dazu müßte er wohl 3-4 bei gleichzeitigen live-tv sogar 5 tuner haben!

    Sogar die legendäre ReelBox Avantgarde hat "nur" 3 Tuner!

    ich bin sehr gespannt auf Antworten!

    gruss mike
     
  2. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Ort:
    86.12S, 148.41 W
    AW: DVBT-HDD-Recorder für 4 parallele Aufnahmen

    ich weniger : meine Vermutung das ist als STB nicht marktfähig und wird deshalb als Serie nicht produziert.
     
  3. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: DVBT-HDD-Recorder für 4 parallele Aufnahmen

    HDD-Recorder können sowas überhaupt nicht. Wenn dann gibt es welche mit einem DVB-T Tuner. Wobei ich denke das sie nochnichtmal zwei Aufnahmen vom selben Transponder gleichzeitig schafen, denn intern läufts analog durchs Gerät.

    Du suchst einen HDD-Receiver (oder PVR). Aber für diese Anforderungen solltest du selber basteln.
    Hier wirst du fündig: http://www.vdr-wiki.de/wiki/index.php/Hauptseite
    Sogar mit eingebauten "verlustfrei auf DVD brennen". Und das alles sehr günstig.

    cu
    usul
     
  4. transponder

    transponder Gold Member

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    1.373
    AW: DVBT-HDD-Recorder für 4 parallele Aufnahmen

    Es gibt in der Tat ein Teil von Radix, welches 4 Aufnahmen zeitgleich durchführen kann. Hierbei handelt es sich um ein DVB-T Receiver mit zwei Empfangsteilen, einer Festplatte und einem DVD-Recorder. Natürlich können die Aufnahmen nur von zwei Kanälen gleichzeitig erfolgen. Also beispielsweise ZDF+3sat und gleichzeitig (in Hessen) ARD+hr. Mitschnitte von diesen vier Sendern auf zwei Kanälen sollen mit diesem Gerät möglich sein. Billig ist der Spaß aber nicht. So mit 500 Euro muss schon gerechnet werden.
    http://www.radix-sat.de/content/german/04_produkte/dmc4000t/dmc4000t_spec.pdf
     
  5. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Ort:
    86.12S, 148.41 W
    AW: DVBT-HDD-Recorder für 4 parallele Aufnahmen

    Ich nehme alles zurück ;)
     
  6. TV_WW

    TV_WW Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    14.406
    AW: DVBT-HDD-Recorder für 4 parallele Aufnahmen

    Mit einem PC und einer DVB-T Karte kannst du ganz einfach 3 bis 4 Aufnahmen machen wenn du den kompletten Transportstream eines Kanals aufnimmst.

    Es kommt immer darauf an welche Programme du aufnehmen möchtest.

    Ein günstiger PC mit zwei oder drei USB DVB-T-Sticks dürfte im Endeffekt auch nicht viel teurer werden als das Gerät von Radix.
     

Diese Seite empfehlen