1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVBT-Empfang mit integriertem Samsung Receiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von McMaik, 19. März 2011.

  1. McMaik

    McMaik Neuling

    Registriert seit:
    8. Juni 2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Tach!

    Habe mir nun endlich mal nen flachen Fernseher gegönnt. Ist ein Samsung mit integriertem DVBT-Tuner geworden. Nun dachte ich, die alte Röhre raus, externen DVBT-Receiver abklemmen, den schönen neuen Samsung anklemmen und los gehts. Soweit die Theorie. Die Praxis sah recht gut aus, denn die Sender kamen auch sofort durch den Suchlauf. Nur die Qualität? Ich hatte mit meinem alten Receiver (Thomson) keinerlei Bildstörungen. Mit dem Samsung sind etliche Programme jedoch mit Störungen behaftet. Habe ne Antenne unterm Dach. Muss diese nun nachträglich noch mit ner 5V-Spannung versehen werden?

    McMaik
     
  2. hsm42

    hsm42 Neuling

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: DVBT-Empfang mit integriertem Samsung Receiver

    Fernseher liefern meist keine 5V-Versorgung für aktive Antennen, wenn die Antenne also Strom braucht, dann muss ein separates Netzteil diese Aufgabe erledigen.
     

Diese Seite empfehlen