1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVBT Empfang in Lkr. Pfaffenhofen?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Frose, 13. November 2005.

  1. Frose

    Frose Neuling

    Registriert seit:
    13. November 2005
    Beiträge:
    18
    Anzeige
    Hallo,

    wer ist bereits auf das Digitalfernsehen umgestiegen und hat entsprechende Erfahrungen gemacht?
    Ist der Empfang im nördlichen Lkr. Pfaffenhofen mit Zimmerantenne (hoch gelegenes Haus mit freier Sicht in alle Richtungen) möglich, oder wird eine Außenantenne (evtl. unterm Dach angebracht) erforderlich?
    Welche Antenne würde ggf. benötigt (UHF odr VHF)?

    Besten dank im voraus

    Frose
     
  2. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: DVBT Empfang in Lkr. Pfaffenhofen?

    Schau mal hier: http://www.dvb-t-bayern.de/prognose.html

    Ich denke mal, ohne Dachantenne wird das nix werden. Da sind schon viele weisse Punkte in der Gegend und das bedeutet, da ist dann gar nix mehr.
     
  3. Frose

    Frose Neuling

    Registriert seit:
    13. November 2005
    Beiträge:
    18
    AW: DVBT Empfang in Lkr. Pfaffenhofen?

    Danke für den Hinweis,
    leider siehts für mich nicht erfolgversprechend aus.

    Grüsse
     
  4. Heiji

    Heiji Neuling

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    2
    AW: DVBT Empfang in Lkr. Pfaffenhofen?

    Hallo
    ich hole mal diesen Thread wieder aus der Versenkung da ich ein paar Fragen habe von denen ich hoffe das mir die hier jemand beantworten kann. Da mein Fernseher vor kurzem seinen Geist aufgegeben hat und ich mir lieber gleich nen HDTV kaufen will möchte ich bis ich das Geld hab DVB-T als Zwischenlösung auf meinem Mac nutzen, hier also meine Fragen:
    1. Wisst ihr ob ich mit ner Zimmerantenne n stabiles Signal hinkriegen sollte oder ob ich doch ne Aussenantenne brauche?
    2. Ich nutze das Eye TV von elgato mit USB DVB-T Stick, das is von der Empfangsqualität her ok oder?
    3. Ich hab hier etwas das mich ein wenig verwirrt: Ich habe in meinem Zimmer hier zwar bis zu 100% Signalstärke, aber 0% Signalqualität mit ner aktiven Zimmerantenne, hingegen in der Küche komm ich auf etwa 65% Signalstärke mit selbiger, aber dafür krieg ich so 40% Qualität hin und kann damit auch Fernsehen, is das normal das es in der Wohnung so unterschiedlich ist?
    4. Als letztes würde mich interessieren ob ich noch irgendwas brauchen würde wenn ich unsere Dachantenne als Empfänger hernehmen würde, zB irgend nen Analog-Digitalwandler oder so...
    Achja, vielleicht sollte ich noch erwähnen das ich im EG wohne und die Wohnung in der nähe des Pfaffenhofener Zentrums liegt.

    Nunja, ich hoffe hier kann mir jemand helfen und danke schonmal denen die sich die Mühe machen das durchzulesen. Für fragen stehe ich natürlich gerne zur Verfügung :)
     
  5. manni

    manni Junior Member

    Registriert seit:
    4. November 2005
    Beiträge:
    54
    AW: DVBT Empfang in Lkr. Pfaffenhofen?

    zu 1.: wenn ich das lese, was Du unter 3. geschrieben hast, würde ich sagen, dass mit einer Zimmerantenne kein stabiles Signal möglich ist. Kann sein, muss aber nicht. Hilft nur ausprobieren. Und gerade im EG ist es durch Abschattungen immer etwas schwieriger. Siehe unter 4.
    zu 2.: k.A.
    zu 3.: ja, ist normal, dass so große Unterschiede sind. Wobei es ja immer auf die Signalqualität ankommt, weniger auf die Signalstärke. Aber umso stärker das Signal, umso stabiler der Empfang. Siehe auch unter http://www.ueberallfernsehen.de/empfangsprognose.html und da ist das STadtzentrum von Pfaffenhofen nur mit Außenantenne angegeben. Darum eher Außen- oder Dachantenne.
    zu 4.: Wenn schon eine Dachantenne da ist, einfach am Stick anschließen. Damit geht sicher ein stabiler Empfang. Dazu braucht es auch keinen extra D/A-Wandler (gibt nämlich gar keine digitale Antenne ;)), nur die Richtung zum Sender sollte schon stimmen, und natürlich auch die Polarisation (horizontal)

    Manni
     
  6. Heiji

    Heiji Neuling

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    2
    AW: DVBT Empfang in Lkr. Pfaffenhofen?

    @Manni
    Danke für die Antwort^^
    Dann weis ich so einigermaßen bescheid, gibt nur eine Sache die mich noch interessieren würde:
    Ich habe unsere Antenne schonmal testweise an den Stick angeschlossen, damit habe ich aber nur eine Signalstärke von konstant 60% und Quali von 0, könnte dies an der Ausrichtung oder Polarisation liegen?
    Und falls ich diese ändern müsste, kann ich das selbst machen oder muss da ein Handwerker her? Und wie kann ich rauskriegen in welcher Richtung der Sendemast ist? Kenn mich leider in dem Bereich nich wirklich aus, bin n Computermensch, kein Fernsehfachmann ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juni 2008
  7. manni

    manni Junior Member

    Registriert seit:
    4. November 2005
    Beiträge:
    54
    AW: DVBT Empfang in Lkr. Pfaffenhofen?

    60% Empfangsstärke sind etwas knapp, hängt aber natürlich auch vom Stick und von der Software ab, weil ja normalerweise keine physikalischen Maßeinheiten angegeben werden.

    Der Sender Pfaffenhofen liegt ziemlich genau westlich des Stadtzentrums. Sieht man ganz gut auf der Empfangsprognosekarte. In diese Richtung sollte die Antenne schon zeigen, wenn nicht sind das nur zwei Schrauben und dann kann die Antenne gedreht werden, vorausgesetzt, man kommt überhaupt hin und muss nicht auf dem Dach balancieren... Also wenn Du einen PC zerlegen kannst, dann kannst Du das auch...
    Ich würd als erstes schauen, ob die Richtung stimmt, und falls ja, probeweise den Antennenausleger um 90 Grad drehen. Dann sieht man schon, ob sich was tut. So schlimm ist die Schrauberei nicht.

    Manni
     

Diese Seite empfehlen