1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DVBT auf Sylt, genauer Westerland

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von wauzzz, 3. Dezember 2005.

  1. wauzzz

    wauzzz Junior Member

    Registriert seit:
    1. September 2004
    Beiträge:
    39
    Anzeige
    Hallo!

    Kann mir jemand sagen, ob es auf Sylt mit Digital klappt, mit Zimmerantenne?


    Fahre nämlich am 14.12. auf Kur nach Westerland, und will meinen Digipal mit TV mitnehmen, falls es dort klappt, sonst bräuchte ich einen Tip für eine gute, günstige Zimmerantenne.

    Vielen Dank!


    Florian
     
  2. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.677
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: DVBT auf Sylt, genauer Westerland

    Mit Zimmerantenne wird man dort wohl kaum was kriegen (außer ARD;ZDF,NDR, DR1 und TV2 DK analog)
    Der nächste Sender wäre Flensburg, und den dürfte man auf Sylt nur mit Dachantenne kriegen.
    Nordfriesland wird erst nächstes Jahr auf DVB-T umgestellt (Sender Niebüll und Garding)
     
  3. Stitch

    Stitch Senior Member

    Registriert seit:
    29. November 2005
    Beiträge:
    277
    Ort:
    Zell am See/Österreich
    Technisches Equipment:
    Philips D-Box Sat, Debug- Mod. Linux Neutrino (sportster- Image)
    Nokia D-Box Kabel, Debug- Mod. Linux Neutrino (sportster- Image)
    AW: DVBT auf Sylt, genauer Westerland

    Probieren geht über Studieren, heißts immer. ;)
    Laut Ausbauplan ginge es in Nennslingen bei Weißenburg, ca.60km südlich von Nürnberg, auch nicht und es funktioniert trotzdem, völlig Störungsfrei, mit einer billigen Hama- Nudelsiebantenne (19,95€) und einem Berg (Hochfeld) dazwischen, der seinerzeit das Analoge Signal vom Fernsehturm erfolgreich "abblockte".
    Nennslingen liegt sogar schon am äußersten Rand des "Dachantennenbereichs".
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Dezember 2005
  4. Manfred Z

    Manfred Z Board Ikone

    Registriert seit:
    2. September 2005
    Beiträge:
    4.709
    Ort:
    Mittelfranken
    AW: DVBT auf Sylt, genauer Westerland

    Na Klasse. Wer zur Kur nach Sylt fährt, weiß ganz gewiss, wo Weißenburg liegt und welcher Fernsehturm gemeint ist. Hesselberg? Dillberg? Der FMT in Nürnberg kann es jedenfalls nicht sein; denn von dort wurde analog mit max. 1 kW gesendet (was für Empfang in Weißenburg nicht ausreicht), heute aber DVB-T mit 20 bzw. 50 kW.
     
  5. wauzzz

    wauzzz Junior Member

    Registriert seit:
    1. September 2004
    Beiträge:
    39
    AW: DVBT auf Sylt, genauer Westerland

    Also, Danke!

    Dann eben analog.

    Was für eine Zimmerantenne für Anlalog könnt Ihr empfehlen, denn dieses Thema ist für mich weit, weit weg???


    Vielen Dank!


    Mfg


    F. Glowatzki
     
  6. Manfred Z

    Manfred Z Board Ikone

    Registriert seit:
    2. September 2005
    Beiträge:
    4.709
    Ort:
    Mittelfranken
    AW: DVBT auf Sylt, genauer Westerland

    Gibt es denn kein Fernsehen im Kurhotel oder in der Pension? Falls nein, kleine UHF-Yagiantenne (Richtantenne) mit Standfuß und ohne Verstärker. Solche Antennen gab's früher überall. Empfang vom Sender Süderlügum nördlich von Niebüll (Kanäle 29, 34 und 60). Fenster Richtung Osten unverbaut nötig.
     
  7. Stitch

    Stitch Senior Member

    Registriert seit:
    29. November 2005
    Beiträge:
    277
    Ort:
    Zell am See/Österreich
    Technisches Equipment:
    Philips D-Box Sat, Debug- Mod. Linux Neutrino (sportster- Image)
    Nokia D-Box Kabel, Debug- Mod. Linux Neutrino (sportster- Image)
    AW: DVBT auf Sylt, genauer Westerland

    Sei es, wie es sei, trotzdem ist laut Ausbauplan dort kein Empfang über Zimmerantenne möglich, nur über Dachantenne und selbst dort noch äußerstes Randgebiet.
    Es ist völlg wurscht, ob jemand weiß, wo Nennslingen ist! Das war nur ein Beispiel, daß es sogar noch weit außerhalb der Zimmerantennen- Gebiete mit einer Zimmerantenne funktionieren kann.
     
  8. wauzzz

    wauzzz Junior Member

    Registriert seit:
    1. September 2004
    Beiträge:
    39
    AW: DVBT auf Sylt, genauer Westerland

    Keine Ahnung wohin das Zimmer im Kurhaus liegt, deswegen möchte ich eine guten Zimmerantenne mit Verstärker erwerben und mitnehmen, habe nur keine Ahnung.


    Florian
     
  9. Manfred Z

    Manfred Z Board Ikone

    Registriert seit:
    2. September 2005
    Beiträge:
    4.709
    Ort:
    Mittelfranken
    AW: DVBT auf Sylt, genauer Westerland

    Die bei DVB-T üblichen Stabantennen mit Verstärker taugen nichts für Analogfernsehen. Da gibt's kräftige Geisterbilder.

    PS: Entweder Zimmer nach Westen (Meerblick) oder nach Osten (Fernsehsender)
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Dezember 2005

Diese Seite empfehlen